Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Downgrade von iOS 5.0.1 zu iOS 4.3.3. / 4.3.5 mit iPhone, iPad & iPod

Einige von euch sind sicherlich auf der Suche nach einer Möglichkeit die aktuelle Firmware-Version iOS 5.0.1 oder iOS 5.0 auf eine ältere Firmware-Version downgraden zu können. Genau dazu haben wir heute eine Anleitung für euch die erklärt, wie ihr euer iPhone 4, 3GS, iPad oder iPod Touch auf iOS 4.3.3 oder 4.3.5 wiederherstellen könnt.

Damit der Downgrade überhaupt möglich ist und erfolgreich funktioniert, sind einige Voraussetzungen notwendig. Unter anderem ist es definitiv nicht möglich ohne zu vor gesicherter SHSH Files bzw. SHSH Blobs auf eine ältere iOS-Firmware-Version wiederherstellen zu können.

Wo die SHSH Blobs dabei gesichert wurde ist egal, schaut also bei TinyUmbralla oder Cydia nach, ob ihr euch bewusst oder auch manchmal unbewusst die SHSH blobs gesichert habt. Das iPhone 4S und das iPad 2 kann leider nach wie vor nicht auf eine ältere iOS-Version wiederhergestellt werden.

Bei folgendne Geräten ist der Downgrade möglich:

  • iPhone 4
  • iPhone 3GS
  • iPod Touch 4G
  • iPod Touch 3G
  • iPad 1

Nicht möglich bei:

  • iPhone 4S
  • iPad 2

Downgrade von iOS 5.0.1 bzw. iOS 5.0 auf 4.3.3 / 4.3.5

Schritt 1: Überprüft ob ihr die SHSH blobs von iOS 4.3.3. oder iOS 4.3.5 gesichert habt. Ein Downgrade auf andere Versionen ist ebenfalls möglich.

Schritt 2: Nun müsst ihr euch noch die passenden iOS-Firmware-Versionen herunterladen. [Download]

Schritt 3: Als nächsten müssen Änderungen an der Host-Datei vorgenommen werden. Navigiert wie folgt:

Windows-Benutzer: Windows—System32—drivers—etc

itunes host datei unter Windows

Host Datei unter Mac OSX finden

Hostdatei finden OSX

Schritt 4: Öffnet nun die Host-Datei mit einem Text-Editor und fügt die folgende Zeile an das Ende der Host-Datei an.

  • 74.208.105.171 gs.apple.com

Schritt 5: Schließt euer Gerät an den Computer an und schaltet es aus. Danach müsst ihr euer Gerät in den DFU-Mode bringen. Wer nicht weiß wie das geht, kann das kleine aber feine Programm iREB r4 nutzen. [Download]

Schritt 6: Macht nun den Restore in iTunes. Alle Windows-Nutzer klicken hierfür auf die „Shift“-Taste und auf „wiederherstellen“ in iTunes. Alle Mac-Nutzer klicken die Taste „Alt“ und „wiederherstellen“ in iTunes. Wählt nun die heruntergeladene iOS-Firmware aus, das kann zum Beispiel die iOS 4.3.3 oder 4.3.5 sein.

Schritt 7: itunes versucht nun mit den Cydia-Servern zu kommunizieren, dabei können immer wieder mal Fehler auftreten. Diese sind nicht weiter schlimm und in Panik braucht ihr nicht ausbrechen. Solltet ihr nicht weiter wissen, dann könnt ihr wie immer auf unserer Facebook-Fanpage vorbeischauen.

Fertig! Wenn alles geklappt hat, dann habt ihr nun erfolgreich von iOS 5.0.1 oder 5.0 auf iOS 4.3.3. oder 4.3.5 wiederhergestellt.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.


- der offizielle Tarifrechner


Jetzt vergleichen

Wir haben die besten Tarife verglichen, besuche jetzt unseren Weblogit-Vergleichsrechner für besonders günstige Telefonie, mobiles Internet und SMS!