Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Siri auf iPhone 4 mit Spire-Sasa: kostenloer Siri Proxy-Server

Siri auf iPhone 4 mit Spire-Sasa: kostenloer Siri Proxy-Server

Es ist mal wieder an der Zeit über das Thema “Siri auf dem iPhone 4″ zu berichten. Es sind mittlerweile gut 7 Monate vergangen, als Chpwn zum ersten Mal einen funktionierenden und legalen Siri-Port via Spire zur Verfügung gestellt hat. Die Veröffentlichung war damals Anfang Januar 2012, und zum aktuellen Zeitpunkt haben sich ebenfalls wie damals angekündigt einige User zusammengetan und die notwendigen Siri Proxy-Server zur Verfügung gestellt. Welchen wir euch derzeit empfehlen können, stellen wir euch nun kurz vor.

Siri Proxy-Server Anbieter “Spire Sasa”

Der ein oder anderer dürfte sich noch an Google-Sasa erinnern, ein Team aus 10 Köpfen, welches sich seit kurzem Spire-Sasa nennt. Grund der Namensänderung ist in erster Linie einem Konflikt mit Google auseinander zu gehen bzgl. dem Markennamen. Nun ja, um nicht weiter um den heißen Brei zu reden. Genau dieser Proxy-Server Anbieter ist weiterhin aktiv und versorgt jeden interessierten iPhone 4 Nutzer mit der Server-Anbindung und letztendlich einem funktionierendem Siri auf dem iPhone 4. Spire Sasa nutzt hier weiterhin Google Voice als Grundlage.

Voraussetzungen für die Nutzung ist weiterhin ein durchgeführter Jailbreak sowie die Installation eines Siri-Ports bzw. der GUI von Siri. Aktuell stehen hier nach wie vor Spire von Chpwn für iOS 5.0.1 in Cydia bereit und für alle User mit iOS 5.1.1 steht Ac!d Siri zum Download bereit. Wie ihr euch Spire aus Cydia installiert haben wir hier in einer Anleitung festgehalten. (Spire auf iPhone 4 installieren)

Hinweis: Ac!d Siri für iOS 5.1.1 bezieht ihr aus der Repo http://cydia.siriroxy.com. Übrigens: Siri-Roxy ist auch ein Siri Proxy-Anbieter, welcher zu empfehlen ist. Allerdings wird hier anders als bei den Kollegen von Spire-Sasa die Apple-Server-Anbindung genutzt.

Zusammenfassung:

Habt ihr ein iPhone 4, installiertes iOS 5.0.1 oder iOS 5.1.1 und habt euch Spire, Spite (kostenpflichtig) oder Ac!d Siri aus Cydia bzw. über die oben verlinkten Repos heruntergeladen und installiert, fehlt nun noch die Proxy-Host-Adresse um Siri auf eurem iDevice zum Antworten zu bringen. Diese Host-Adresse fügt ihr in den Spire oder Ac!d Einstellungen unter “Host” ein. Die Host-Adresse bekommt ihr in der Facebook-Gruppe von Spire-Sasa. (Spire-Sasa auf Facebook)

Wie bereits erwähnt nutzt das Team von Spire-Sasa Google Voice als Grundlage. Erst durch eine Menge entwickelter Plugins wird diese Lösung in etwa ähnlich wie Siri. Spire-Sasa hat hierzu bereits 108 Plugins programmiert, darunter zum Beispiel ein Twitter- oder Facebook-Plugin.

Ein weiterer wichtiger Punkt sind die Kosten. Das Team um Spire-Sasa hat sich hierzu für eine kostenlose Variante entschieden, für jeden User ist der Zugang also kostenfrei. Des weiteren ist Spire-Sasa’s Google Voice Lösung eine echte Alternative für iPhone 4S Nutzer, wie erwähnt erweitern viele Plugins den Sprachassistenten und bietet so ein paar Vorteile gegenüber dem normalen Siri.

Solltet ihr noch Fragen haben oder Hilfe benötigen, könnt ihr euch wie immer an uns auf unserer Facebook-Fanpage richten oder die Kommentar-Funktion hier im Blog weiter unten nutzen. Die Proxy-Host-Adresse bekommt ihr wie beschrieben aus der FB-Gruppe von Spire-Sasa.

Siri auf iPhone 4

Siri auf iPhone 4

Probleme? Wir liefern Unterstützung bei Fragen zu iOS 8, OS X, 3D Druck und mehr! Trete unserer Community auf Facebook bei und verpasse keine Neuigkeiten mehr:

Kategorien
All News