Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

GetShell.A: neue Java-Malware hat OS X Nutzer im Visier

GetShell.A: neue Java-Malware hat OS X Nutzer im Visier

Leider gibt es wieder einmal sehr unerfreuliche News zum Thema Sicherheit. Die Sicherheitsexperten von F-Secure haben eine neue Malware entdeckt die auch OS X Rechner befallen kann.

Dieser GetShell.A genannte Schädling versteckt sich auf Webseiten und versucht die Rechner zu kapern, wenn man eine diese besucht. Allerdings ist hier auch die aktive Unterstützung des MAC Anwenders gefragt, um sich die Malware einzufangen.

Besucht man eine infizierte Seite wird, versucht diese ein Java-Applet zu installieren. Jedoch warnt OS X seinen Anwender sofort, dass das Root-Zertifikat nicht vertrauenswürdig ist. Stimmt man dieser Installation zu, beginnt der Schädling sofort mit seiner Arbeit. Er öffnet ein Backdoor, stellt eine Verbindung zu der IP 186.87.69.249 her und beginnt dann weitere Schadprogramme zu laden.

Der Schädling ist so programmiert, das er OS X (bis Snow Leopard), Windows und Linux System befallen kann sobald man Java Runtime installiert hat. Aktuell sind befallene Webseites nur in Südamerika gemeldet worden, aber das diese Malware in Europa schon auf Websites schlummert kann nicht ausgeschlossen werden.

Da auch Apple-Rechner sich immer weiter verbreiten und das Risiko der Viren / Trojaner stetig steigt, empfiehlt es sich auch als Mac-User über eine entsprechende Antivirensoftware Gedanken zu machen.

Wir halten euch auf wie immer auf unserer Facebook-Fanpage und auch direkt hier im Blog auf dem Laufenden.

getShell.A

Quelle: MacDaddy via f-secure

Probleme? Wir liefern Unterstützung bei Fragen zu iOS 8, Jailbreaking und mehr! Trete unserer Community bei Facebook bei und verpasse keine Neuigkeiten mehr:

Denis Friedel

Kategorien
All NewsAppleViren