Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Skypen am TV: Logitech TV Cam HD machts möglich

Skypen am TV: Logitech TV Cam HD machts möglich

Kameras ziehen immer mehr in die Büros und Wohnzimmer ein. Kaum ein aktuelles Notebook kommt ohne Webcam daher. Die Fernsehhersteller ziehen langsam aber sich auch noch, wie Samsung u.a. mit seiner ES8090-Serie. Nun bringt Logitech eine Lösung für alle TVs.

Die Logitech TV Cam HD kommt eigener Skype-App daher und lässt sich einfach über HDMI an jeden HD-Fernseher anschließen. Um eine Verbindung mit dem Internet herstellen zu können verfügt die Cam über WLan und einen Ethernet-Anschluss. Es muss nichts am PC oder über zusätzliche Software konfiguriert werden. Alles wird einfach per Fernbedienung gelöst.

In der TV Cam HD ist ein Weitwinkelobjektiv von Carl Zeiss verbaut und überträgt das Videomaterial in 720p an den gewünschten Skype-Nutzer, egal, ob er Skype auf dem Smartphone, Tablet oder PC nutzt. Auch Anrufe an normale Telefonnummern sind möglich, vorrausgesetzt man hat sein Skype-Konto mit entsprechendem Guthaben aufgeladen. Die vier integrierten Mikrofone sollen Nebengeräusche und Echos reduzieren.

Wer gerade den Fernseher nicht an hat, kann trotzdem angerufen werden und wird durch ein Klingeln darauf aufmerksam gemacht. Möglich ist dies dank eines seperaten Netzteils.

Erscheinen soll die Logitech TV Cam HD im September und wird stolze 199 € kosten.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.