Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Bilder vom Fest der Farben: Festival of Colors 2012, Utah

Bilder vom Fest der Farben: Festival of Colors 2012, Utah

Das indische Fest namens “Holi” umfasst das ausgiebige Beschmeißen mit Farbpigmenten und findet jährlich im Februar oder März statt. In zwei bis zehn Tagen geht es dort richtig zur Sache, beim traditionellen Frühlingsfest sammeln sich mittlerweile nicht nur die Einheimischen, sondern auch einige westliche Fotografen und verschiedene andere Interessierte.

Die Bedeutung des Festes ist, wie vieles im Hinduismus, äußerst vielschichtig, bunt und spannend. Es werden Dämonen verbrannt, göttliche Spiele gespielt und der Triumph des Guten über das Böse nachgespielt (die haben wohl noch nix von Goldman-Sachs gehört).

Thomas Hawk hat nun die US-Variante des Festes (an einem Hare Krishna Tempel in Utah) aus diesem Frühling mit deutlich mehr Sonnenbrillenträgern in einem Flickr-Set festgehalten. Nicht brandaktuell, aber sehenswert. Ich frage mich gerade, ob das nicht höllisch in den Augen brennt. ;)

via Nerdcore, Colossal
source Flickr (Thomas Hawk)

Hier noch das Video vom selbigen Fest im März:

Probleme? Wir liefern Unterstützung bei Fragen zu iOS 8, OS X, 3D Druck und mehr! Trete unserer Community auf Facebook bei und verpasse keine Neuigkeiten mehr: