Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Dishonored: kreative Tötungsoptionen im Video

Dishonored: kreative Tötungsoptionen im Video

Dishonored gehört zu den kreativsten Neuheiten der Gamescom und erinnert mich ein wenig an das neue Bioshock: Infinite, während das Gameplay definitiv innovativer ist.

Im Creative Kills Trailer, der noch vor der Gamescom erschien, sehen wir verschiedene Tötungsmöglichkeiten eindrucksvoll demonstriert. Die Verkettung von Charakterfähigkeiten steht hierbei im Vordergrund, vor allem der “Zeit verlangsamen” Skill dient zum Setup einer Rube Goldberg Maschine des Todes.

Civilization has gotten further and further from the so-called ‘natural’ man, who uses all his faculties: Perception, Invention, Improvisation.

Mit von der Partie sind natürlich auch okkultistisch angehauchte Features, so wie die Herbeibeschwörung von Ratten oder die Kontrollübernahme sämtlicher Lebewesen. Sehr erfrischend ist hierbei die Kombination zu einem Arrangement, welches sich von selbst ausspielt. Im Video ist beispielsweise zu sehen, wie der Protagonist einen Gegner in die Schussbahn anderer Gegner lenkt. Absolut filmreif.

http://youtu.be/D_RKAO46uHY

Dass es bei Dishonored auch um Stealth und das vorsichtige Anschleichen geht, sehen wir im folgenden Video, welches auch die Sichtweite und andere Parameter verdeutlicht, anhand derer die Gegner uns sehen oder hören können.

Grafisch liefert Dishonored eine interessante Mischung aus Retrofuturismus und Science Fiction Elementen, wir können gespannt sein. Am 12. Oktober wird das Spiel für alle Plattformen zeitgleich (!) bei uns erscheinen und zwischen 49 und 59 Euro kosten. Wer vorbestellen möchte, kann dies wie immer bei Amazon tun.

Amazon Partnerlink: Dishonored: Die Maske des Zorns (100% Uncut) Dishonored: kreative Tötungsoptionen im Video

via TechnoBuffalo


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.