Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Amazon Kindle Fire HD und Kindle Fire neue Generation

Amazon Kindle Fire HD und Kindle Fire neue Generation

Amazon hat gestern neben dem neuen Kindle mit Paperwhite Display auch den Kindle Fire HD und die neue Generation des Kindle Fire Tablets angekündigt.

Beide Kindle Fire Produktlinien zielen auf das preisbewusste Kundensegment ab und können mit diversen Features punkten. In Summe erscheinen sie jedoch nicht als etwas spezielles, schließlich werden wir gerade mit Tablets überschwemmt.

Der 7 Zoll große Kindle Fire HD verfügt über ein 1280 x 800 px IPS-Display mit Polarisationsfilter und Anti-Glare-Technologie, folglich soll der hochaufgelöste Screen wenig Spiegelungen und ein vernünftiges Bild liefern.

Kindle Fire HD 7 Hand Amazon Kindle Fire HD und Kindle Fire neue Generation

Im Kindle Fire HD findet sich eine 1,2 GHz Dual-Core-CPU (TI OMAP4 4460), für die Grafikpower sorgt eine GPU (IT SGX544 vom Juni 2010, 64nm-Fertigung) von PowerVR. Auslieferungs-Betriebssystem ist Android ICS 4.0, außerdem sind keine Kameras vorhanden. Auf die 8,9-Zoll Variante müssen wir noch eine Weile warten, diese ist bei uns noch nicht vorbestellbar – somit bleibt uns auch mobiles Internet verwehrt. Der 7-Zoll Kindle Fire HD hat nämlich nur Dual-Band-WLAN.

Das 10 Millimeter dicke Tablet entspricht in seiner Tiefe in etwa dem neuen Amazon Kindle und schlägt mit 395 Gramm zu Buche. Bei 11 Stunden Akkulaufzeit, einem offensichtlich sehr guten Screen und microHDMI-Port könnte der Kindle Fire HD ein nettes Konsumgerät für den typischen Amazon-Kunden werden. Was ist für mich der typische Amazon-Kunde? Bücher, Filme und ähnlicher Multimedia-Content mit passivem Konsum stehen im Vordergrund.

Kindle Fire HD 7 Amazon Kindle Fire HD und Kindle Fire neue Generation

Der Kindle Fire (ohne HD) wird mit Android 2.3 ausgeliefert und verfügt über eine 1GHz Dual-Core CPU. Welche GPU verbaut wurde ist nicht klar, dafür wissen wir dass 512 MB RAM vorhanden sind. Der ebenso 7 Zoll große IPS Screen der nicht-HD-Variante hat eine Auflösung von 1024 x 600 Pixeln. Der günstigste Kindle Fire hat übrigens 8 GB internen Speicher und kostet gerade einmal 159 Euro, was ihn zu einem idealen Geschenktablet für weniger technisch veranlagte Verwandte oder Freunde macht. Und das meine ich noch nicht mal böse. icon wink Amazon Kindle Fire HD und Kindle Fire neue Generation

Nebst dem unbegrenzten Speicherplatz in der Amazon Cloud und einem kostenlosen 30-Tage-Abo für LOVEFiLM gibt es auch Werbeeinblendungen auf dem kleinen Modell. Am 25. Oktober beglückt uns Amazon mit den neuen Geräten, wer möchte kann heute schon vorbestellen.

AMAZON VORBESTELLERLINKS:

Kindle Fire HD, 17 cm (7 Zoll), Dolby-Audio-System, Dualband-WLAN, 16 GB Amazon Kindle Fire HD und Kindle Fire neue Generation

Kindle Fire HD, 17 cm (7 Zoll), Dolby-Audio-System, Dualband-WLAN, 32 GB Amazon Kindle Fire HD und Kindle Fire neue Generation

Kindle Fire, 17 cm (7 Zoll), LCD-Display, WLAN, 8 GB Amazon Kindle Fire HD und Kindle Fire neue Generation

Kindle Fire HD 7 Hand Amazon Kindle Fire HD und Kindle Fire neue Generation

Probleme? Wir liefern Unterstützung bei Fragen zu iOS 8, OS X, 3D Druck und mehr! Trete unserer Community auf Facebook bei und verpasse keine Neuigkeiten mehr: