Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Apple liefert neue iMac 2012 Modelle & MacBook Pro 13,3 Zoll Retina an eigene Stores aus

Apple liefert neue iMac 2012 Modelle & MacBook Pro 13,3 Zoll Retina an eigene Stores aus

Nur noch zweimal schlafen bis Apple am Mittwoch offiziell das iPhone 5 der Weltöffentlichkeit vorstellen wird. Apples neues iPhone ist das wohl meisterwarteste Smartphone in diesem Jahr überhaupt und die Erwartungen sind groß. Doch beim iPhone 5 soll es scheinbar nicht bleiben.

Laut einer aktuellen Meldung der taiwanischen DigiTimes, hat Apple damit begonnen, die neuen iMac-Modelle und das kleinere MacBook Pro 13,3 Zoll mit Retina-Display an die eigenen Apple Stores auszuliefern. Bereits vor ein paar Tagen hatten wir hierzu erste Hinweise erhalten,welche auf ein Hardware-Upgrade bei den iMacs schließen liesen.

Nachdem im Frühjahr auf der WWDC die iMacs leider kein Hardware-Upgrade erhalten hatten, wollen nun mehrere Quellen einen Launch für das am Mittwoch bevorstehende Apple-Event voraussagen. Die anonymen Quellen der DigiTimes sprechen hierbei von insgesamt drei neuen iMac-Modellen, welche Apple präsentieren möchte. Allerdings sei das High-End-Modell auf einen späteren Zeitpunkt verschoben worden, da es zu Engpässen in der Produktion gekommen sein soll. Die günstigeren Einstiegs- und Mittelklasse-Modelle sollen laut den Quellen in der Lieferung zu Apples Stores jedoch vertreten sein.

Mehr werden wir erst am Mittwoch zur Apple-Keynote erfahren. Wir berichten natürlich live, alle Infos dazu bekommt ihr auf unserer Unterseite “Apple-Event – Liveticker / Live Blog“.

iMac apple 92 Apple liefert neue iMac 2012 Modelle & MacBook Pro 13,3 Zoll Retina an eigene Stores aus

Probleme? Wir liefern Unterstützung bei Fragen zu iOS 8, OS X, 3D Druck und mehr! Trete unserer Community auf Facebook bei und verpasse keine Neuigkeiten mehr:

  • http://www.twitter.com/MartinWicke Martin

    Was ist denn jetzt mit dem iMac 2012?

Kategorien
All NewsMac