Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

iPhone 5 treibt Marktwert in die Höhe: Börse zeigt sich zufrieden

iPhone 5 treibt Marktwert in die Höhe: Börse zeigt sich zufrieden

Tag 2 nach der offiziellen iPhone 5 Vorstellung durch Apple in San Francisco. Seit heute kann das neue Edel-Smartphone von Apple im Online-Store vorbestellt werden, der Ansturm war heute morgen bereits erneut gigantisch, vermutlich wie im letzten Jahr. Das scheinbar nicht nur ein Großteil der Apple-Fans mit dem neuen iPhone zufrieden sind, lässt sich an der Börse beobachten.

Schauen wir einmal über den Teich, dann sehen wir den aktuellen Dollar-Kurs der Apple Aktie, welcher direkt nach der offiziellen Vorstellung des iPhone 5 bis zum Börsenschluss (gestern Abend) um ganze 3,4 Prozent in die Höhe schoss. Somit hat Apple’s Aktie ein neues Allzeithoch erreicht und die Marktkapitalisierung stieg auf nun rund 639 Milliarden US-Dollar.

Die Börse scheint also recht zufrieden zu sein mit Apple’s neuen Produkten und vor allem den neuen iPhone 5. Doch das sah bei weitem nicht immer so aus. Beispielsweise reagierte die Börse zur offiziellen Vorstellung des ersten iPads mit einem Einbruch des Aktienkurses mit 3,2 Prozent. Aber auch zur Einführung des iPhone 3GS mit einem Minus von 1,4 Prozent oder der des iPhone 4 mit einem Minus von 2,6 Prozent, waren die Börsianer vorerst skeptisch.

 iPhone 5 treibt Marktwert in die Höhe: Börse zeigt sich zufrieden

(Quelle: statista)

Und übrigens: Wenn ihr Apple-Fan seid und auch in Zukunft jede Menge Nützliches zum iPhone, iPad, Mac oder iOS 8 erfahren wollt, dann folgt uns am besten auf Facebook oder Twitter.

Probleme? Wir liefern Unterstützung bei Fragen zu iOS 8, OS X, 3D Druck und mehr! Trete unserer Community auf Facebook bei und verpasse keine Neuigkeiten mehr:

Kategorien
All NewsiPhone