Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

iPhone 5: Fans nutzen den Hype um das eigene Start-up zu vermarkten

iPhone 5: Fans nutzen den Hype um das eigene Start-up zu vermarkten

Wer in dieser Woche frei oder sonst nichts zu tun hat kann sich ja einmal vor die Apple Stores in die Schlange stellen, beispielsweise um eine Eigenentwicklung oder ein Produkt zu bewerben.

Ähnliches können wir zum aktuellen Zeitpunkt in New York beobachten. Dort stehen scheinbar bereits seit letztem Donnerstag mindestens 7 Personen in der Schlange um am Freitag als einer der Ersten das neue iPhone 5 in den Händen halten zu können. Insgesamt 8 Tage möchten die “Freaks” nun für ein Smartphone verharren.

Doch der wahre Grund scheint hierbei ein anderer zu sein. So seien mindestens 6 Personen von den 7 Leuten unter anderem aus PR-Gründen bereits jetzt als Dauercamper in New York City vor dem Apple Store in der Fifth Avenue unterwegs. Ein paar Jungs in der Schlange möchten beispielsweise ihr junges Start-up “Vibe” vermarkten und nutzen hierfür den Hype um das iPhone 5.

Laut CNNMoney sitzen auch die restlichen Personen wohl nur aus Werbegründen mehrere Tage vor dem Apple Store in New York. Unter anderem soll der Gadget-Shop “Gazelle” die Boys und Girls mit Verpflegung versorgen und darüber hinaus am Freitag das iPhone 5 springen lassen. Also dafür lässt es sich doch sicherlich ein paar Tage auf dem Bürgersteig von New York aushalten, oder was meint ihr?

Probleme? Wir liefern Unterstützung bei Fragen zu iOS 8, OS X, 3D Druck und mehr! Trete unserer Community auf Facebook bei und verpasse keine Neuigkeiten mehr:

Kategorien
All NewsiPhone