Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

iPhone 5: Das Nokia Lumia 920 schlägt das neue iPhone (Bildstabilisator-Vergleich)

iPhone 5: Das Nokia Lumia 920 schlägt das neue iPhone (Bildstabilisator-Vergleich)

Der finnische Hersteller Nokia kämpft sich langsam aber sicher in die Riege der erfolgreichen Smartphone Produzenten zurück. Mit dem Nokia Lumia 800 und 900 bewiesen die Finnen bereits eindrucksvoll das man sie besser noch nicht abschreiben sollte.

Zwar schwächelten die oben genannten Geräte auf Grund des noch nicht ganz ausgereiften Windows Phone Betriebssystems etwas, aber man konnte deutlich erkennen, dass das Unternehmen zu alter Stärke zurückfinden möchte. Mit neusten Sprössling der Lumia-Familie, dem Nokia Lumia 920, will man endlich wieder ganz oben mitspielen. Neben dem neuen Smartphone Betriebssystem Windows Phone 8 sind auch weitere Annehmlichkeiten wie NFC und die Pureview Kameratechnik inklusive neuem Bildstabilisator an Bord.

Eben dieser neue Bildstabilisator brachte Nokia im Vorfeld bereits eine Menge Ärger ein. Denn um diese Funktion richtig in Szene zu setzen zeigte man auf dem WP8 Event Mitte September ein Werbevideo was beweisen sollte wie gut diese neue Technik im Lumia 920 funktioniert. Dumm nur das Nokia für den Dreh dieses Werbevideos nicht das Lumia 920 verwendete sondern eine professionelle Kamera. Der Schwindel flog auf und Nokia entschuldigte sich öffentlich. (wir berichteten)

 iPhone 5: Das Nokia Lumia 920 schlägt das neue iPhone (Bildstabilisator Vergleich)

Das der Bildstabilisator aber trotz allem gute Arbeit leistet präsentierten die Kollegen von Engadget in einem Vergleich mit dem aktuellem iPhone 5. Beide Smartphones wurden direkt nebeneinander in einer “hochkomplexen technischen Einrichtung” eingespannt und es wurde ein Vergleichsvideo unter den exakt gleichen Bedingungen gedreht. Das Ergebnis ist eindeutig, der gegenüber dem im iPhone 4S im iPhone 5 verbaute Bildstabilisator gleicht die Verwacklungen nicht so gut aus wie der im Nokia Lumia 920. Der Punkt geht hier klar an Nokia. Aber überzeugt euch selbst.

Und übrigens: Wenn ihr Apple-Fan seid und auch in Zukunft jede Menge Nützliches zum iPhone, iPad, Mac oder iOS 8 erfahren wollt, dann folgt uns am besten auf Facebook oder Twitter.

Probleme? Wir liefern Unterstützung bei Fragen zu iOS 8, OS X, 3D Druck und mehr! Trete unserer Community auf Facebook bei und verpasse keine Neuigkeiten mehr:

Denis Friedel

  • Martin

    Das lumia hat mehr weitwinkel! Wie man auf dem Video genau sehen kann! Jeder Hobbyvideograph weiß das bei zoom mehr verwacklung ist. Also ist das lumia hier klar im Vorteil. Warum wollen die Anti iphone Leute immer das iphone schlecht machen? Es gibt nichts besseres auf dem Markt. Der rest ist einfach nur Plastik….

  • Tom K.

    Mag ja sein, das es etwas “weniger” wackelt, aber dafür ist die Bildqualität beim iPhone um längen besser !

  • klauskorp

    …wieso wollen die A-Fans nur glauben dass es nichts anderes geben kann als nur “A”, wieso machen sie im selben Atemzug auch alles andere schlecht, sie sollten verstehen dass es auch andere gute Dinge geben kann, dass sagt ja aber sowieso nichts aus, die Leute suchen sich die Handys aus, mit denen sie sich am besten identifizieren können, HW+SW-seitig, und nicht wegen Plastik und Nichtplastik, was anderes fällt den Applers wohl nicht ein, das ewige Umherstreiten ist schon zum Überkotzen, schon auf diesem untersten Niveau sieht man, dass es nie mehr eine Welt ohne Krieg geben kann, wenn man sich wegen solch dämlichster Themen befetzen, beflegeln, bekriegen, runtermachen, beschimpfen u mehr, muss…

  • t

    Habt ihr ein anderes Video gesehen als ich?
    1. ist der Weitwinkel nicht so groß, dass es zu solchen Unterschieden kommen kann und
    2. ist das Bild des Nokias um einiges besser als beim IPhone.

    Ich bin eigentlich wohl eher im “Android-Lager” anzusiedeln und nach dem Nokia N900 und Lumia 900 Debakel wirklich kein Nokia Fan mehr, aber ganz objektiv betrachtet hat das Nokia ein klar besseres Bild. Das hat nichts mit IPhon-Bashing zu tun.

  • Roland B.

    Ich muss hier aber Martin Recht geben. Der Vergleich soll ja die bessere Bildstabilisierung des Nokia zeigen. Dazu muss aber der gleiche Bildausschnitt gezeigt werden. Beim Schwenk auf den “richtigen” Filmer ist die Kamera im iphone-Video fast doppelt so groß.

    Vielleicht hat Nokia tatsächlich den besseren Stabilisator, aber bei unterschiedlichen Zoom-Stufen kann man die Stabilisierungsqualität m.M. nach nicht richtig einschätzen.

  • Anonymous

    hast du tomaten auf den augen? wo is die quali besser?

Kategorien
All NewsiPhoneNokia