Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

iPhone 5: Das Nokia Lumia 920 schlägt das neue iPhone (Bildstabilisator-Vergleich)

iPhone 5: Das Nokia Lumia 920 schlägt das neue iPhone (Bildstabilisator-Vergleich)

Der finnische Hersteller Nokia kämpft sich langsam aber sicher in die Riege der erfolgreichen Smartphone Produzenten zurück. Mit dem Nokia Lumia 800 und 900 bewiesen die Finnen bereits eindrucksvoll das man sie besser noch nicht abschreiben sollte.

Zwar schwächelten die oben genannten Geräte auf Grund des noch nicht ganz ausgereiften Windows Phone Betriebssystems etwas, aber man konnte deutlich erkennen, dass das Unternehmen zu alter Stärke zurückfinden möchte. Mit neusten Sprössling der Lumia-Familie, dem Nokia Lumia 920, will man endlich wieder ganz oben mitspielen. Neben dem neuen Smartphone Betriebssystem Windows Phone 8 sind auch weitere Annehmlichkeiten wie NFC und die Pureview Kameratechnik inklusive neuem Bildstabilisator an Bord.

Eben dieser neue Bildstabilisator brachte Nokia im Vorfeld bereits eine Menge Ärger ein. Denn um diese Funktion richtig in Szene zu setzen zeigte man auf dem WP8 Event Mitte September ein Werbevideo was beweisen sollte wie gut diese neue Technik im Lumia 920 funktioniert. Dumm nur das Nokia für den Dreh dieses Werbevideos nicht das Lumia 920 verwendete sondern eine professionelle Kamera. Der Schwindel flog auf und Nokia entschuldigte sich öffentlich. (wir berichteten)

 iPhone 5: Das Nokia Lumia 920 schlägt das neue iPhone (Bildstabilisator Vergleich)

Das der Bildstabilisator aber trotz allem gute Arbeit leistet präsentierten die Kollegen von Engadget in einem Vergleich mit dem aktuellem iPhone 5. Beide Smartphones wurden direkt nebeneinander in einer “hochkomplexen technischen Einrichtung” eingespannt und es wurde ein Vergleichsvideo unter den exakt gleichen Bedingungen gedreht. Das Ergebnis ist eindeutig, der gegenüber dem im iPhone 4S im iPhone 5 verbaute Bildstabilisator gleicht die Verwacklungen nicht so gut aus wie der im Nokia Lumia 920. Der Punkt geht hier klar an Nokia. Aber überzeugt euch selbst.


Übrigens: Wenn Du Apple-Fan bist und auch in Zukunft jede Menge Nützliches zum iPhone, iPad, Mac oder iOS 8 erfahren willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.


Denis Friedel