Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Offiziell bestätigt: Microsoft Office 2013 kommt im März auf iOS-Geräte

Offiziell bestätigt: Microsoft Office 2013 kommt im März auf iOS-Geräte

Nachdem wir bereits im Juni über eine mögliche Microsoft Office Version für iOS Geräte und es seitdem verdächtig still geworden ist, hat der tschechische Produktmanager von Microsoft, Petr Bobek, bestätigt, dass das Unternehmen an Office 2013 Versionen für Android und iOS arbeitet.

Bobek zufolge sollen die Apps bereits im März 2013 verfügbar sein. Weiter befinden sich auch Ableger für Windows Phone, Windows RT, Symbian und Mac OS in Entwicklung, das zumindest wollen die Kollegen von The Verge auf einer Pressemitteilung gesehen haben. Darin wurde auch Office 2013 für Dezember bestätigt, jedenfalls für Unternehmen. Alle anderen Kunden werden dann im Februar bedient. Die Amerikaner haben sich nicht mit den Auskünften aus Tschechien zufrieden gegeben und haben nochmals in den USA nachgefragt. Man verwies sie darauf, dass sie offiziell noch nichts angekündigt hätten, man aber an mobilen Office Varianten arbeiten würde.

Quelle: The Verge

Probleme? Wir liefern Unterstützung bei Fragen zu iOS 8, OS X, 3D Druck und mehr! Trete unserer Community auf Facebook bei und verpasse keine Neuigkeiten mehr:

Kategorien
All NewsiOS