Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Star Wars: George Lucas verhökert sein Lebenswerk an Disney – Was sagt das Netz dazu?

Star Wars: George Lucas verhökert sein Lebenswerk an Disney – Was sagt das Netz dazu?

Ja, George Lucas hat es getan und sein Lebenswerk an Disney verkauft. Das weltweit größte Unterhaltungsnetzwerk Disney hat sich nach der Übernahme von Pixar und Marvel nun auch Lucasfilm von George Lucas geschnappt und für etwa 4 Milliarden US-Dollar zugeschlagen. Gleichzeitig wurde die Fortsetzung der Start Wars Trilogie für das Kino sowie kleinere Filmchen angekündigt.

In einer ersten offiziellen Mitteilung heißt es, dass bis 2015 die 7. Episode von Star Wars fertig werden und die Kinos erreichen soll. Anschließend sollen auch die Episoden 8 und 9 im Auftrag von Disney produziert werden. Neben der Fortsetzung der Trilogie wird es darüber hinaus auch kleine Spielfilme geben, heisst es. Des Weiteren soll das Franchise weiter ausgebaut werden, neue Bücher und Games sollen geschrieben und entwickelt werden und die Trilogie weiterleben lassen.

In einer ersten offiziellen Stellungnahme wird Schöpfer George Lucas mit folgenden Worten zitiert:

“In den letzten 35 Jahren war es eine meiner größten Freuden, zu sehen wie Star Wars von einer Generation zur nächsten weitergegegen wurde. Nun ist es Zeit für mich Star Wars an eine neue Generation von Filmschaffenden weiterzugeben. Ich habe immer daran geglaubt, dass Star Wars mich überleben könnte, und dass es dass es wichtig wäre den Übergang schon zu Lebzeiten zu starten.”

Für die Produktion der neuen Episoden wurde bereits Kathleen Kennedy beauftragt, welche bereits an Filmklassikern wie Jurassic Park, E.T, den Indiana-Jones-Trilogien, Zurück in die Zukunft, The Sixth Sense, Krieg der Welten, Der Außerirdische und jüngst auch an Benjamin Button beteiligt war.

Und was sagt die Netzgemeinde zur Übernahme?

Begeisterung herrscht zum Großteil nicht, die meisten Fans sind unzufrieden und vor allem hält man es für unnötig, die Trilogie fortzusetzen. Mal ehrlich, wie soll das aussehen? Bereits bei den Episoden 1 bis 3 zur Vorgeschichte war der Unmut groß, da vieles verkindlicht wurde. Deshalb macht sich die Netzgemeinde zur aktuellen Stunde auch einen großen Spaß aus der gesamten Story und ist dabei durchaus kreativ, wie ihr auf den folgenden Montagen sehen könnt.

 Star Wars: George Lucas verhökert sein Lebenswerk an Disney   Was sagt das Netz dazu?

(via. @DavidWBain)

 Star Wars: George Lucas verhökert sein Lebenswerk an Disney   Was sagt das Netz dazu?

(via. @MrSmithMachine)

 Star Wars: George Lucas verhökert sein Lebenswerk an Disney   Was sagt das Netz dazu?

(via. @benzenben)

 Star Wars: George Lucas verhökert sein Lebenswerk an Disney   Was sagt das Netz dazu?

(via. @f_francavilla

 Star Wars: George Lucas verhökert sein Lebenswerk an Disney   Was sagt das Netz dazu?

 Star Wars: George Lucas verhökert sein Lebenswerk an Disney   Was sagt das Netz dazu?

(Mehr davon auch auf blog.thaeger.com)

via. focus


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.