Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

iOS 6.0.1 Jailbreak mit neuer Redsn0w 0.9.15b3 Version möglich (Anleitung)

iOS 6.0.1 Jailbreak mit neuer Redsn0w 0.9.15b3 Version möglich (Anleitung)

Gestern Abend hat Apple offiziell die neue iOS-Firmware-Version 6.0.1 veröffentlicht und für alle Besitzer eines iPhone 5, iPhone 4S, iPhone 4, iPhone 3GS, iPad 3, iPad 2 und iPod touch 4G sowie 5G zum Download bereitgestellt. Direkt im Gegenzug hat auch das iPhone Dev-Team sein Jailbreak-Tool Redsn0w aktualisiert und in der Version 0.9.15b3 bereitgestellt.

Die neue Version von Redsn0w beinhaltet nicht nur einige Bugfixes und Optimierungen, sondern sorgt auch für den iOS 6.0.1 Untethered Jailbreak beim iPhone 3GS. Beim iPhone 4 und der 4. iPod touch Generation ist nach wir vor nur ein Tethered Jailbreak möglich, mit Redsn0w 0.9.15b3 auch unter iOS 6.0.1. Wer Besitzer eines iPhone 5, iPhone 4S, iPad 3 und 2 sowie iPod touch 5G ist, muss sich allerdings weiterhin gedulden, denn hier ist überhaupt noch kein Jailbreak ab iOS 6 möglich.

Hinweis (Update): Der iOS 6.1 Untethered Jailbreak wird in Kürze möglich sein, wer Interesse an diesem Jailbreak hat, sollte bereits jetzt auf iOS 6.1 aktualisieren. Welche Schritte hierbei zu beachten sind, haben wir euch in diesem Artikel einmal zusammengefasst. Wir informieren euch sofort auf unserer Facebook-Fanpage, sobald es Neuigkeiten zum Untethered Jailbreak gibt.

iOS 6.0.1 Tethered / Untethered Jailbreak (iPhone 4, 3GS & iPod 4G)

1: Als Erstes müsst ihr euch die neue Redsn0w 0.9.15b3 Version für Windows oder OS X herunterladen. Den Download findet ihr über folgende Links: (Windows / Mac OS X)

2: Nun schließt euer Gerät via USB an euren Rechner an und startet Redsn0w 0.9.15b3. (Windows-User als Admin und OS X-User via CTRL-Klick)

3: Klickt in Redsn0w 0.9.15b3 nun auf “Extras”, dann auf “Select IPSW” und wählt anschließend die iOS 6.0 IPSW aus, die ihr über folgenden Link herunterladen könnt. (iOS 6 Download)

4: Habt ihr die iOS 6.0 ausgewählt, geht nun zurück zur Hauptseite von Redsn0w und klickt auf “Jailbreak”. Überprüft ob der Haken bei “Install Cydia” gesetzt ist.

5: Nun klickt auf Next und bringt euer Gerät in den DFU-Modus. Befolgt hierfür einfach die Schritt in Redsn0w.

6: Redsnw0 0.9.15b3 führt nun den iOS 6 Jailbreak durch. Sobald dieser abgeschlossen ist, öffnet ihr erneut Redsn0w und klickt auf “Extras” und anschließend auf “Just Boot”. Dieser Vorgang ist notwendig da es sich nach wie vor um einen Tethered Jailbreak handelt.

7: Nun solltet ihr Cydia auf dem Homescreen sehen. Besitzer eines iPhone 3GS mit altem BootROM können sogar den Untethered Jailbreak durchführen. (siehe hier)

ACHTUNG: Bei wem Cydia nicht zu sehen ist, sollte Redsn0w 0.9.15b1 herunterladen und für den Tethered Boot (Just Boot) verwenden. Den Jailbreak-Vorgang macht ihr also mit Redsn0w 0.9.15b3 und den unter Schritt 6 beschriebenen “Just Boot” mit Redsn0w 0.9.15b1. Download Redsn0w 0.9.15b1 für Mac OS X oder Windows.

Nun solltet ihr erfolgreich den iOS 6.0.1 Jailbreak durchgeführt haben und Cydia nutzen können. Solltet ihr dennoch Fragen haben, könnt ihr in unserer Lounge (Forum) vorbeischauen und uns im Rat fragen.


Und übrigens: Wenn ihr Apple-Fan seid und auch in Zukunft jede Menge Nützliches zum iPhone, iPad, Mac oder iOS 8 erfahren wollt, dann folgt uns am besten auf Facebook oder Twitter.