Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

PlayStation 3: 70 Millionen verkaufte Konsolen in 6 Jahren

PlayStation 3: 70 Millionen verkaufte Konsolen in 6 Jahren

Vor ziemlich genau sechs Jahren startete Sony mit dem Verkauf der Playstation 3 und gab heute bekannt, dass weltweit mittlerweile ganze 70 Millionen Konsolen über den Ladentisch gingen. Der bewegungsempfindliche PlayStation Move Controller, der seit 2010 auf dem Markt ist, wurde weltweit 15 Millionen mal verkauft.

„PLAYSTATION®3 SALES REACH 70 MILLION UNITS WORLDWIDE“ – Das gab der drittgrößte japanische Elektronikkonzern Sony heute in einer Pressemitteilung bekannt. Da die Zahl vom 4. November 2012 stammt, ist die Rede von 70 Millionen verkauften Konsolen in weniger als sechs Jahren – die PS3 kam in Japan am 11. November auf den Markt. In den USA war sie ab dem 17.11.2006 erhältlich und die Europäer mussten sich damals bis zum 23. März 2007 gedulden. Seit dem ersten Release wurde die PlayStation 3 mehrfach verändert und die neuste „Super Slim“-Version erschien im September 2012.

Der im September 2010 erschienene Move Motion-Controller, der in mehr als 400 Spielen eingesetzt werden kann, knackte die Marke von 15 Millionen verkauften Exemplaren laut Sony vor fünf Tagen. Der Konzern gibt weitere Zahlen bekannt: PS3-Besitzer haben Zugriff auf 170.000 herunterladbare Inhalte (DLC – downloadable content, bspw. Add-ons), darunter 57.000 Spiele. Außerdem sind 3.590 Software-Titel für die PlayStation 3 verfügbar, die weltweit über 595 Millionen mal verkauft wurden.

Mit Blick auf die Konkurrenz ist die PS3 wohl trotzdem noch Schlusslicht was die Verkaufszahlen angeht. Nintendo’s Wii wurde in den ersten vier Jahren über 80 Millionen mal verkauft und erreicht vielleicht 2013 die 100 Millionen-Marke. Mit der Xbox 360 liefert sich die PlayStation scheinbar ein Kopf-an-Kopf-Rennen, denn Microsoft gab vor etwas mehr als zwei Wochen bekannt, ebenfalls 70 Millionen Konsolen verkauf zu haben.

In der Pressemitteilung wurden leider keinerlei Angaben zu einem eventuellen Nachfolger gemacht. Mit Blick auf den bisherigen Verlauf wäre eine PlayStation 4 langsam fällig, denn Sony brauchte für eine neue Konsole bisher jeweils sechs Jahre (1994 – 2000 – 2006).

[via Mashable]


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.


- der offizielle Tarifrechner


Jetzt vergleichen

Wir haben die besten Tarife verglichen, besuche jetzt unseren Weblogit-Vergleichsrechner für besonders günstige Telefonie, mobiles Internet und SMS!