Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Datenverbrauch beim Android-Smartphone anzeigen lassen

Datenverbrauch beim Android-Smartphone anzeigen lassen

Besitzer und Nutzer eines Smartphones mit nur 300 MB oder 1 GB zur Verfügung stehendem Datenvolumen müssen stetig das verbrauchte Volumen im Auge behalten, da das Surfen im Web sonst um einiges langsamer wird und der Provider die Surfgeschwindigkeit drosselt. Um den Überblick zu behalten, können wir uns unter Android mit nur wenigen Klicks das verbrauchte Datenvolumen anzeigen lassen.

Navigiert hierzu zu dem Menüpunkt “Einstellungen” und im Anschluss zum Untermenü “Datenverbrauch“.

Nun bekommen wir unter anderem grafisch angezeigt, wie viel Datenvolumen wir innerhalb der letzten 30 Tage verbraucht haben. Eingerechnet werden hierbei natürlich die versendeten und empfangenen Daten, beispielsweise wenn ihr ein Video oder eine Website über den Browser aufruft.

datenverbrauch-android

Wer einen anderen Zeitraum bestimmen möchte, muss lediglich unter “Datenverbrauchszyklus” ein Datum bestimmen. Nützlich unter Android ist auch, dass wir das verbrauchte Datenvolumen kategorisiert dargestellt bekommen. Etwa wie viel Datenvolumen im Google Play Store oder durch das Versenden von E-Mails draufgegangen ist.

Probleme? Wir liefern Unterstützung bei Fragen zu iOS 8, OS X, 3D Druck und mehr! Trete unserer Community auf Facebook bei und verpasse keine Neuigkeiten mehr: