Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Samsung stellt Riesen-Smartphones Galaxy Mega 5.8 und 6.3 vor

Samsung stellt Riesen-Smartphones Galaxy Mega 5.8 und 6.3 vor

Samsung hat gestern mit den Geräten Galaxy Mega 5.8 und Galaxy Mega 6.3 zwei riesige Smartphones offiziell vorgestellt. Laut dem südkoreanische Hersteller vereinen die Phablets die Zweckmäßigkeit und Portabilität eines Smartphones mit der Leistung, der Multitasking-Fähigkeit und dem großen Display eines Tablets.

Samsung Galaxy Mega 5.8

galaxy mega58 Samsung stellt Riesen Smartphones Galaxy Mega 5.8 und 6.3 vor

Das kleinere der beiden Geräte ist mit einem 5,8 Zoll großen qHD TFT Display mit einer Auflösung von 960 x 540 Pixeln ausgestattet. Im Inneren steckt ein 1,4 GHz Dual-Core Prozessor, 1,5 GB RAM und 8 GB Speicher, der sich mit einer microSD-Karte um bis zu 64 GB erweitern lässt. Dazu kommt eine 8-Megapixel-Kamera auf der Rückseite, eine 1,9-Megapixel-Kamera vorne, eine 2600 mAh Akku, Wi-Fi 802.11 a/b/g/n, Wi-Fi Direct, Bluetooth 4.0, GPS, GLONASS und die üblichen Sensoren. Auf dem 182 Gramm schweren und 9 mm dicken Galaxy Mega 5,8 läuft Android 4.2 Jelly Bean.

Samsung Galaxy Mega 6.3

galaxy mega63 Samsung stellt Riesen Smartphones Galaxy Mega 5.8 und 6.3 vor

Der große Bruder hat ein 6,3 Zoll HD-Display (720p) und einen besseren Prozessor (1,7 GHz Dual-Core). Außerdem gibt es neben der 8 GB-Version auch ein Mega 6.3 mit 16 GB internem Speicher und um das Riesendisplay zu versorgen ist der Akku ist mit 3200 mAh auch etwas stärker. Das Mega 6.3 ist mit 199 Gramm etwas schwerer als das 5.8er, allerdings laut Herstellerangaben 1 mm dünner. Die restliche Hardware ist die gleiche wie in der kleineren Variante und als Betriebssystem kommt ebenfalls Android 4.2 zum Einsatz.

Auf beiden Geräten sind die Samsung-Apps Group Play, Samsung WatchON, Samsung Link, S Translator, ChatON, S Memo, S Planner, S Travel, Story Album und Air View vorinstalliert.

Die Galaxy Megas sollen ab Mai in Europa und Russland verfügbar sein. Zum Preis gibt es bisher keine offiziellen Angaben, allerdings listet Notebooksbilliger die Phablets schon für 799 bzw. 899 Euro.

Samsung-Chef JK Shin sieht in den für ein Smartphone doch recht riesigen Bildschirmen ein großes Potential. Was haltet ihr von den Galaxy Megas?  “Man kann’s auch übertreiben?”

galaxy mega63 note2 Samsung stellt Riesen Smartphones Galaxy Mega 5.8 und 6.3 vor

Neben dem Galaxy Mega 6,3 wirkt sogar das eigentlich riesige Galaxy Note 2 (5,55-Zoll-Display) klein. (Quelle übergizmo)

galaxy mega handson Samsung stellt Riesen Smartphones Galaxy Mega 5.8 und 6.3 vor

Wer das Mega 6.3 mit einer Hand bedienen will, der braucht wohl Riesenhände… (Quelle: übergizmo) 

[via zdnet, Titelbild: übergizmo]


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.