Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Downgrade von iOS 6.1.3 auf iOS 6.1.2 mit Redsn0w (Anleitung)

Downgrade von iOS 6.1.3 auf iOS 6.1.2 mit Redsn0w (Anleitung)

Da Apple mit der Veröffentlichung der neuen Firmware-Version iOS 6.1.3 den Großteil aller verwendeten Exploits (insgesamt 6) geschlossen hat und ein untethered Jailbreak somit unmöglich ist, zeigen wir euch in dieser Anleitung wie ihr euer iPhone und iPod touch von iOS 6.1.3 auf iOS 6.1.2 oder eine ältere Version mit Redsn0w herabstuft (Anleitung mit Sn0wbreeze unter diesem Link).

Bevor ihr beginnt, solltet ihr allerdings ein paar Dinge wissen und beachten. Da nicht mit jedem iPhone-, iPad- und iPod-Modell ein Downgrade funktioniert, haben wir in diesem Artikel alle wichtigen Informationen zusammengetragen, die ihr im Vorfeld kennen solltet, um keinen unnötigen Schaden anzurichten.

Wichtig: Diese Dinge solltet ihr wissen und beachten!

Anleitung – So klappt der Downgrade mit Redsn0w

Schritt 1: Ihr benötigt iOS 6.1.2 – Die Download-Links findet ihr in unserem Firmware-Center.

Schritt 2: Ihr benötigt Redsn0w 0.9.15 beta 3 (Download für Mac OS X / Windows)

Schritt 3: Verbindet euer Gerät nun mit eurem Computer und startet Redsn0w. Klickt danach auf “Extras“, anschließend auf “Even More” und im Anschluss auf “Restore“.

redsn0w-restore

Schritt 4: Nun klickt auf IPSW und wählt anschließend die iOS 6.1.2 IPSW Firmware-Versions-Datei aus. (Download bei Schritt 1)

redsn0w-ipsw

Schritt 5: Habt ihr die Firmware-Version bei Schritt 4 ausgewählt, dann solltet ihr nun die Möglichkeit haben unter “Blobs” eure SHSH Zertifikate (Blobs) auszuwählen. Klickt hierfür auf “Lokal”, um die SHSH Zertifikate hinzuzufügen.

Tipp: Wer hier Probleme hat und nicht weiter weiß, erreicht mich jederzeit persönlich und unkompliziert via Twitter und Google Plus. Andernfalls bin ich auch über Facebook zu erreichen.

Schritt 6: Habt ihr eure SHSH Zertifikate erfolgreich ausgewählt, ist es nun an der Zeit euer iPhone oder iPod touch in den DFU-Modus zu versetzen. Wie das funktioniert erfahrt ihr in dieser Anleitung.

Schritt 7: Sobald sich euer Gerät im DFU-Modus befindet, sollte Redsn0w automatisch mit der Erstellung der Custom Firmware und anschließend mit der Wiederherstellung auf iOS 6.1.2 beginnen beziehungsweise den Downgrade durchführen.

Nochmals der Hinweis: Hier braucht für diesen Downgrade zwingend die SHSH On File Zertifikate, ohne geht es nicht. Wer Fragen hat und Hilfe benötigt, erreicht mich wie oben schon erwähnt über die Social Media Plattformen.

Ziel: Nach einem automatischen Neustart eures Geräts habt ihr es auch schon geschafft und ihr befindet euch auf iOS 6.1.2.

Bei wem das nicht der Fall sein sollte, kann das gesamte Team gerne auf unserer Facebook-Fanpage oder in unserem Jailbreak-Forum um Rat bitten. Tipp: Eine Menge nützlicher und wirklich guter Cydia-Tweaks stellt euch Tom in unserem YouTube-Channel vor.

Und übrigens: Wenn ihr Apple-Fan seid und auch in Zukunft jede Menge Nützliches zum iPhone, iPad, Mac oder iOS 8 erfahren wollt, dann folgt uns am besten auf Facebook oder Twitter.

Probleme? Wir liefern Unterstützung bei Fragen zu iOS 8, OS X, 3D Druck und mehr! Trete unserer Community auf Facebook bei und verpasse keine Neuigkeiten mehr: