Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

iOS 7 Beta 4: Veröffentlichung schon heute?

iOS 7 Beta 4: Veröffentlichung schon heute?

Mittlerweile sind wieder zwei Wochen vergangenen, als Apple die 3. und derzeit noch aktuellste Beta vom neuen iOS 7 veröffentlicht hat. Betaversionen von Apples neuem Betriebssystem, die ausschlißelich für Entwickler gedacht sind, konnten wir bislang auch als Nicht-Entwickler und ohne UDID-Registrierung auf unserem Gerät installieren (hier eine Anleitung). Früher oder später wird Apple jedoch ziemlich sicher dem wieder einen Riegel davor schieben. Gut möglich, dass das bereits heute der Fall sein wird.

Denn schon in der letzten dritten Beta hatte Apple einen zusätzlichen Warnhinweis für alle Nicht-Entwickler beim Softwareupdate via OTA eingeführt, wonach von der Installation abgesehen werden soll. Darüber hinaus sind diese Installationen als Nicht-Dev keinesfalls mit den Nutzungsbedingungen vereinbar, selbst wenn die UDID über einen befreundeten Entwickler registriert wurde. Der Verkauf von UDID-Plätzen ist erst recht nicht erlaubt, was ganz schnell zur Sperrung des Accounts führen kann.

Die Vermutung ist nun groß, dass der Apfelkonzern in der 4. Beta endgültig die Installation ohne UDID-Registrierung unterbinden wird. User, die sich aktuell auf der 3. Betaversion befinden, hätten somit keine Chance das Upgrade auf die vierte Version durchzuführen – zumindest so lange sie kein Mitglied des Developer-Programms sind.

Da Apple vermutlich heute Abend gegen 18 oder 19 Uhr iOS 7 Beta 4 veröffentlichen wird, sollten alle Beta-Nutzer (ohne Dev-Acc) über eine Wiederherstellung auf iOS 6 nachdenken. Denn sobald die 3. Beta abläuft, war es das vorerst mit iOS 7. Nutzer könnten ab diesem Zeitpunkt ihr Gerät nicht mehr nutzen.

Dennoch bleibt die offene Frage, warum Apple in den ersten 3 Betas überhaupt die Möglichkeit für Nicht-Entwickler zur Installation bot. Vermutlich ein Fehler, der nun behoben wird. Sofern Apple heute Abend die 4. Beta veröffentlicht, gibt es hier und auf unserer Facebook-Fanpage natürlich direkt eine Meldung. Also, bleibt am Ball.

Und übrigens: Wenn ihr Apple-Fan seid und auch in Zukunft jede Menge Nützliches zum iPhone, iPad, Mac oder iOS 8 erfahren wollt, dann folgt uns am besten auf Facebook oder Twitter.

Probleme? Wir liefern Unterstützung bei Fragen zu iOS 8, OS X, 3D Druck und mehr! Trete unserer Community auf Facebook bei und verpasse keine Neuigkeiten mehr:

  • Duccibreezy

    Und wann läuft die Beta 3 aus?

  • Julius van Zeeh

    Ich bezweifel das sie es blocken werden, sie bekommen über jedes iphone ständig feedbacks wie das OS leuft und sich verhält, das ist für apple nur hilfe, aber heute Abend wissen wir mehr :)

  • Seba

    Das würde ich auch gerne wissen?

  • Pete

    Wenn jemand Lust hat iOS7 beta selbst mal zu testen: Ich habe noch ein paar freie Plätze im DevCenter übrig die ich nicht brauche. Gegen eine kleine Spende für unser Kaffeekassenschwein schalten wir euer iPhone frei.

    Schickt mir eine email: pete.udid@yahoo.com

    Lasst euch nicht auf irgendwelche Installationen ohne eingetragenes Entwicklerhandy ein! Das geht nach hinten los.

  • LOLOL

    30 Tage bin Entwickler

  • Mario

    Wenn ich meine eigens für mein Kleinunternehmen entwickelte App unter meinen 3 Mitarbeitern verteile und der Devaccount ebenfalls mit der Firma verbunden ist kann doch nichts passieren.
    Meine Mitarbeiter testen unter iOS7 mit registrierten UDIDs mit offiziellem Firmen Devaccount, Ich kann mir nicht vorstellen das sich das ändern soll.

  • tommy

    hey!!

    und zwar habe ich wie in deiner anleitung beschrieben die ios 7 beta 3 probiert.
    nun aber, wie du auch sagtest, wollte ich rasch auf ios 6 zurück, damit mein handy nicht gesperrt wird.

    AAAABER, jetzt kommt eine fehlermeldung das irgendwas nicht kompatibel sei.

    so… schei**e, nicht?

    ich habe allerdings nen freund der nen dev acc. hat.
    er sagte, dass er mich mit meiner udid registriert hat.
    doch leider ist der im moment nicht erreichbar.

    stimmt das, dass wenn man seine udid reg. hat, man nicht mehr auf ios 6 downgraden kann?

    wenn ja, wie gehts jetzt weiter?

    vielen dank schonmal für ne hilfe :)

  • Böhser Onkel

    DFU Modus dann klappt es

  • Böhser Onkel

    heut Abend(gleich)

  • Tobias Hornof

    Ich verstehe nicht, warum man die Beta 3 nicht mehr nutzen sollte, nachdem Apple auf die Beta 4 upradet?! Das wäre ja ähnlich, wenn man IOS 4 oder 5 auf seinem Gerät hätte und dies seit IOS 6 nicht mehr verwenden könnte?!

    Schliesslich ist ja die BETA fest auf dem Gerät installiert, man greift somit nicht auf ein Onlinesystem zurück, welches nur mit intaktem Internetzugang nutzbar ist?!

  • Dominic Gollan

    Habe beta 3 ohne Dev auf dem iPhone 5. Wann läuft die beta 3 intern ab und was passiert dann? Wird mein iPhone ohne Downgrade auf iOS 6 irgendwann unbrauchbar?

  • Guest

    Wainting 4 Beta 4 ;)

  • CroNex

    iOS 7 Beta 4 ist – wohl auf Grund des Hacks der Developerseite von Apple – nicht wie geplant erschienen. Wann die Beta 4 erscheinen wird ist noch ungewiss. Experten gehen davon aus, dass Apple wohl erst die Schwachstellen im Zugang zur Developerseite beseitigen wird, ehe sie die nächste Beta freigibt.

  • CroNex

    Apple bestätigt Hackerangriff auf Developer Seite

    Der Grund für die abgeschaltete Entwickler-Website von Apple ist nun öffentlich bestätigt worden. Es gab einen Hackerangriff, woraufhin die Kalifornier entsprechend reagierten, um die Daten der registrierten Nutzer zu sichern. Apple schreibt in einer E-Mail, dass sämtliche Details verschlüsselt gespeichert wurden. Somit ist davon auszugehen, dass die Hacker womöglich keine Daten abgreifen konnten. Apple stellt dies jedoch ausdrücklich nicht sicher. Die Entwickler-Webseite von Apple ist aktuell auch wieder zu erreichen.

    Apple schreibt, dass der Hackerangriff am vergangenen Donnerstag stattgefunden habe. Daraufhin habe man unmittelbar die jeweiligen Seiten geschlossen. Im Statement heißt es zudem, dass man nicht sicherstellen könne, ob die privaten Daten der angemeldeten Entwickler durch die Hacker eingesehen werden konnten. Dabei kann es sich durchaus um intime Informationen drehen, wie zum Beispiel den Namen des Entwicklers auf der Apple-Webseite, der Anschrift sowie der E-Mail-Adresse.

    Der Sicherheitsforscher Ibrahim Balic meldete sich nun zu Wort und bestätigte, die besagte Sicherheitslücke im Developer Center von Apple aufgespürt zu haben. Dies war weniger Stunden vor der Abschaltung durch Apple der Fall.

    Balic konnte unter anderem die Vor- und Nachnamen, Apple IDs, E-Mail-Adressen sowie die Benutzer-IDs einsehen. Der Experte bezeichnet sich zudem als Spezialist, der Apple nur darauf aufmerksam machen wollte, welche gravierenden Sicherheitslöcher bestehen.

  • CroNex

    Apple bestätigt Hackerangriff auf Developer Seite

    Der Grund für die abgeschaltete Entwickler-Website von Apple ist nun öffentlich bestätigt worden. Es gab einen Hackerangriff, woraufhin die Kalifornier entsprechend reagierten, um die Daten der registrierten Nutzer zu sichern. Apple schreibt in einer E-Mail, dass sämtliche Details verschlüsselt gespeichert wurden. Somit ist davon auszugehen, dass die Hacker womöglich keine Daten abgreifen konnten. Apple stellt dies jedoch ausdrücklich nicht sicher. Die Entwickler-Webseite von Apple ist aktuell auch wieder zu erreichen.

    Apple schreibt, dass der Hackerangriff am vergangenen Donnerstag stattgefunden habe. Daraufhin habe man unmittelbar die jeweiligen Seiten geschlossen. Im Statement heißt es zudem, dass man nicht sicherstellen könne, ob die privaten Daten der angemeldeten Entwickler durch die Hacker eingesehen werden konnten. Dabei kann es sich durchaus um intime Informationen drehen, wie zum Beispiel den Namen des Entwicklers auf der Apple-Webseite, der Anschrift sowie der E-Mail-Adresse.

    Der Sicherheitsforscher Ibrahim Balic meldete sich nun zu Wort und bestätigte, die besagte Sicherheitslücke im Developer Center von Apple aufgespürt zu haben. Dies war weniger Stunden vor der Abschaltung durch Apple der Fall.

    Balic konnte unter anderem die Vor- und Nachnamen, Apple IDs, E-Mail-Adressen sowie die Benutzer-IDs einsehen. Der Experte bezeichnet sich zudem als Spezialist, der Apple nur darauf aufmerksam machen wollte, welche gravierenden Sicherheitslöcher bestehen.

  • d0netasy

    Weil die Beta-Systeme eine intergrierte Sperre haben die am dem und dem Datum eintritt und dein Gerät “unbrauchbar” wird. Da interessierts keinen ob du Internetverbindung hast oder nicht.

  • Tobias Hornof

    Kann man nach abgelaufener Beta und gesperrtem Handy auf IOS 6 downgraden?

  • Flo

    Hi bei mir klappt es auch im DFU nicht oO was da los?

  • Pete

    Lust iOS7 beta selbst zu testen? Ich habe noch ein paar freie Slots übrig die ich nicht brauche. Gegen eine kleine Spende für unser Kaffeekassenschwein schalten wir euer iPhone frei.

    Schickt mir eine email: pete.udid@yahoo.com

    Lasst euch nicht auf irgendwelche Installationen ohne eingetragenes Entwicklerhandy ein! Das geht nach hinten los.

  • Pete

    Du nutzt schätzungsweise den Restore Mode und nicht den DFU Mode. Der DFU Mode ist der ohne iTunes Symbol auf dem Display.

  • Pete

    Ohne Update auf die nächste Beta wird es irgendwann nicht mehr funktionieren. Ein Downgrade ist mMn aber jederzeit möglich, da der DFU Mode nichts mit der Software zu tun hat sondern rein Hardwaremäßig ohne iOS läuft.

  • Michael

    Das mit der kleinen Spende haben wir ja mal überlesen. *fg*

  • Tobias Hornof

    Ich hatte mir die erste 7er Beta installiert – aufgrund der schlechten Perfomance hatte ich aber wieder auf IOS 6 gedowngradet. Nen Monat später habe ich die Beta 3 draufgespielt. Ich ging wie folgt vor – BETA 1 installiert, danach die 2er drüber gespielt und anschließend via Softwareaktualisierung auf die 3 geupdatet. Will heißen, die BETA 1 lief nach, wie vor – kein Ablauf der Testphase…

  • Herr Sorgenfrei

    Ist ja alles Quatsch. Apple wird die nicht abschalten. Kein Sorge.

  • Mr Angst

    Sicher?

  • iPhöner

    Um das zu machen musst du direkt wenn dein iPhone neu startet ein Backup draufziehen. Dies darf aber nicht von iOS 7 sein!

  • Stefan

    Wie komme ich in den dfu mode ohne standby button??

  • Dominic Gollan

    Gibt es ein Datum? Meine Frage ist kann ich mit der Beta 3 in den Urlaub Fliegen ohne Angst haben zu müssen das mein iPhone plötzlich unbrauchbar wird

  • CroNex

    Veröffendlichung kommt erst, wenn Apple die Developer Site wieder zum laufen gebracht hat. Derzeit sind alle Downloads offline.

  • Chaos

    So und jetz ist es so weit, Apple hat den zugang vor 2 Tagen gesperrt was nun ? Es kommt die Meldung, dass meine version abgelaufen ist ! Wie kann ich mein Gerät wieder auf 6.1.3 downgraden ? bitte um eine rasche Antwort !

  • Chaos

    Ich würde es an deiner Stelle zurücksetzen

  • Kerim

    verbinde dein gerät mit itunes und bring es in dfu-mode(home und power button gedrückt halten bis bildschirm schwarz wird und dann power button loslassen bis itunes dein handy erkennt) dann einfach auf wiederherstellen klicken warten und tadaa bist wieder auf 6.1.3

  • iPhöner

    Wie bitte? Welche Beta hast du denn, denn sie können die drei doch ncht sperren, wenn die vier noch nicht raus ist!

  • Malte

    Ich habe momentan die Beta 3 Version auf meinem Iphone und das letzte Backup ist auch unter IOS7 geschehen gibt es eine Möglichkeit auf IOS 6 downzugraden und meine Daten zu behalten?

Kategorien
All NewsiOS