Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Spiele bei Origin zurückgeben, schon bald möglich!

Spiele bei Origin zurückgeben, schon bald möglich!

Es wird schon bald möglich sein, über den Online-Dienst Origin erworbene Spiele zurückzugeben und das ausgegebene Geld somit zurückzubekommen. Vorläufig wird aber nur Electronic Arts ein derartiges Rückgaberecht für seine Kunden einräumen, und auch nur mit gewissen Bedingungen.

Grundvoraussetzung wird es sein, dass ihr ein Spiel von Electronic Arts besitzt, das ihr zurückgeben möchtet. Dieses muss innerhalb von sieben Tagen beanstandet werden, damit ihr das investierte Geld zurückerhaltet. Habt ihr das Game bereits gestartet, bleiben euch lediglich 24 Stunden für die Rückgabe.

Gründe für die Rückgabe können beispielsweise Unzufriedenheit oder technische Probleme sein. Um ein EA-Spiel künftig bei Nichtgefallen zurückzugeben, muss das „Refund Request Form“, das ist ein kurzes Formular, ausgefüllt werden. Viele Angaben sind nicht notwendig, ein paar Angaben zu den Gründen der Rückgabe solltet ihr jedoch machen.

Habt ihr das Formular ausgefüllt und abgeschickt, wird das Spiel zur Rückgabe markiert, wodurch das Spiel für euch nicht mehr verfügbar ist. Innerhalb von 48 Stunden solltet ihr eine Rückmeldung von EA erhalten und gegebenenfalls euer Geld zurück – so verspricht es zumindest der Publisher.

Aktuell ist der Rückgabeservice für Deutschland und 19 weiteren Ländern geplant. An den Start kommen soll er vermutlich Ende September 2013. Wer mehr hierüber erfahren möchte, kann sich die Bedingungen bei Origin noch einmal in voller Länge durchlesen.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.


- der offizielle Tarifrechner


Jetzt vergleichen

Wir haben die besten Tarife verglichen, besuche jetzt unseren Weblogit-Vergleichsrechner für besonders günstige Telefonie, mobiles Internet und SMS!