Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Nintendo Fans dürfen sich über Wii U Preissenkung freuen

Nintendo Fans dürfen sich über Wii U Preissenkung freuen

Bei uns gehört die Nintendo Wii U immer noch zu den eindrucksvollsten Gaming-Konsolen, die aktuell auf dem Markt anzufinden sind. Dabei muss sich Nintendo mit seiner Konsole keineswegs vor der neuen PS4 und der Xbox One verstecken. Dank diverser Partnerschaften, einer guten Hardware und wirklich schönen Titeln, konnte bereits eine breite Fangemeinde gewonnen werden. Allerdings bekommt die Wii U für meinen Geschmack immer noch viel zu wenig Aufmerksamkeit in deutschen Medien und Blogs. Eine Preissenkung, die Nintendo nun angekündigt hat, könnte daran auf lange Sicht jedoch etwas ändern.

Nicht nur der neue 2DS wurde heute über diverse Kanäle angekündigt (hier zum Nachlesen), sondern gleichzeitig auch eine Preisoffensive bei der Wii U versprochen. Laut Nintendo of America Präsident Reggie Fils-Aime soll die Konsole ab de 20. September ganze 50 US-Dollar günstiger erhältlich sein und somit 299,99 US-Dollar kosten. Mit ziemlicher Sicherheit wird der gleiche Preis auch für den deutschen Markt gelten und die Wii U demnach 299,99 Euro kosten. Die Rede ist hierbei vom schwarzen Deluxe-Modell mit 32 GB interner Festplatte.

Oftmals ist genau dieser geringe Speicher einer der großen Kritikpunkt in diversen Foren und Medien, allerdings lässt sich der Speicher der Wii U auch problemlos und kostengünstig erweitern. Wer sich generell etwas mehr über die Wii U informieren möchte, dem kann ich nur unsere Nintendo-Rubrik in unserem YouTube-Channel nahelegen.

Wii-U-ZeldaMit der nun versprochenen Preissenkung hat Nintendo erstmals eingelenkt. Denn zuvor wehrte sich das Unternehmen und beharrte kontinuierlich darauf, dass der Preis an sich kein Problem darstellt. Laut Nintendo of America Präsident Reggie sei man mit dem Preis nun aber zufrieden und zuversichtlich, dass dank vieler neuer Games auch mehr Fans hinzukommen. Immerhin erreichte bereits Pikmin 3 den Markt und Titel wie The Legend of Zelda: The Wind Waker HD (hier vorbestellen) wird ebenfalls früher verfügbar sein. Im Herbst wird es zudem Assassin’s Creed IV: Black Flag in den Nintendo-Store schaffen.

Besonders interessant dürfte hierbei das angekündigte Zelda-Paket sein. In einer Deluxe-Fassung wird es neben der Wii U (Deluxe-Modell) und einem Gamepad im Zelda-Look, auch das Hyrule Historia-Artbook geben, das auf dem Gamepad zur Verfügung steht. Der versprochene Preis gilt hierbei auch für dieses Paket, was natürlich vor allem für Zelda-Fans erfreulich ist.

Es bleibt also spannend in der Nintendo-Welt. Viele Titel werden in Zukunft sicher noch folgen. Wie schaut es bei euch aus, seid ihr Fans der Wii U?

Nintendo-Wii-U-Zelda

Probleme? Wir liefern Unterstützung bei Fragen zu iOS 8, OS X, 3D Druck und mehr! Trete unserer Community auf Facebook bei und verpasse keine Neuigkeiten mehr: