Image Image Image Image

Absinthe 2.0 – Inklusive Redsn0w Integration & CLI Version

Absinthe 2.0 – Inklusive Redsn0w Integration & CLI Version

Nachdem die Veröffentlichung des iOS 5.1.1 Untethered Jailbreak für die nächsten Tage angekündigt wurde, gibt es nun auch erstmals genaue Infos zu dem Jailbreak-Tool, welches letztendlich den Untethered Jailbreak für iOS 5.1.1 auf unseren Geräten durchführen wird / soll. Demnach wird auch diesmal wieder Absinthe für den Jailbreak sorgen.

Der iOS-Hacker "xvolks" und Kumpel von Pod2g hat heute Nacht nicht nur den Namen des kommenden Jailbreak-Tools "Absinthe v2" verraten, sondern direkt auch ein kleines Video hochgeladen welches Absinthe 2.0 in Aktion zeigte. Allerdings musste er es vor knapp einer Stunde auf Bitten von Pod2g wieder entfernen.

Dennoch wird uns wohl schon in einigen Tagen der Untethered Jailbreak für iOS 5.1.1 erwarten, den wir wie im Januar mit Absinthe ohne DFU-Modus und innerhalb von nur wenigen Minuten durchführen können. Die Kollegen vom iDownloadBlog konnten sogar noch ein Paar weitere Infos von MuscleNerd in Erfahrung bringen. Was uns in den nächsten Tagen erwartet, nun kurz zusammengefasst:

  • Absinthe v2 (Absinthe 2.0) ist nahezu identisch mit dem Absinthe wie wir es im Januar für den iOS 5.0.1 Untethered Jailbreak gesehen haben.
  • Auch mit Absinthe v2 wird kein DFU-Modus notwendig sein - One-Touch Jailbreak, mit dem Rechner verbinden, Absinthe starten und auf Jailbreak klicken, fertig.
  • Der Jailbreak-Vorgang wird in den meisten Fällen innerhalb von 5 Minuten abgeschlossen sein.
  • Cydia wird direkt und automatisch installiert.
  • Absinthe v2 wird A4-Chip und A5-Chip Geräte unterstützten.

Redsn0w Integration und CLI Version

  • MuscleNerd hat über Twitter eine Integration des kommenden iOS 5.1.1 Jailbreaks in Redsn0w in Aussicht gestellt bzw. bestätigt. Ob die Veröffentlichung der neuen Redsn0w-Version allerdings direkt im Anschluss von Absinthe v2 ansteht, wurde nicht erwähnt.
  • Neben Redsn0w und Absinthe v2, werden wir auch eine CLI-Version (Kommandozeile) sehen.

Alles zusammen exzellente Neuigkeiten und wenn alles glatt über die Bühne geht, können wir die nächsten Tage zu den Jailbreak-Festtagen erklären und die Helden der Szene feiern. Sobald Absinthe v2 und der Untethered Jailbreak für iOS 5.1.1 veröffentlicht wurde, informieren wir euch natürlich wie immer sofort auf unserer Facebook-Fanpage und direkt hier im Blog.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Dennis

    Wird es einen Unlock in der nächsten Zeit geben?

  • Nick

    Wie soll man das iphone 4S dann updaten wenn nicht über iTunes?
    oder kann man gerade eine Anleitung für 4S jailbreak machen weil ich kenne mich mit tiny umbrella, etc. nicht so gut aus

  • Wenn du ein iPhone 4S mit Sim-Lock hast und aktuell die Gevey SIM für den Unlock nutzt, dann darfst du nur mit einer Custom Firmware auf iOS 5.1.1 gehen. Diese Custom Firmware erstellst du dir mit Redsn0w und spielst du manuell mit iTunes auf dein Gerät. Bist du auf einen Unlock angewiesen?

  • Wenn du das Baseband 4.11.08 oder 4.12.01 meinst, dann vorerst nicht so schnell.

  • Sascha

    Wie ist das eigentlich wenn man sich mit SAM den Unlock verschafft und den Lockdown- Ordner gesichert hat? Kann man dann einfach updaten, den Jailbreak machen und den Ordner einspielen und dann läufts wieder? Oder ist es so, dass der Unlock jetzt nur für die jeweilige iOS Version funktioniert und man gar nicht updaten kann???
    Kann mir da jemand helfen!?

  • caglar

    man darf die modem firmware nicht updaten, hab ich recht? das geht mit snowbreeze, oder geht es auch schon mit redsnow?

  • Genau, Custom Firmware mit Sn0wbreeze oder auch Redsn0w (z.b.) 0.9.11b4) erstellen. 😉



← Menü öffnen weblogit.net | Home