Image Image Image Image

AllNet Starter Flat für 1,95 Euro im D-Netz – für kurze Zeit

AllNet Starter Flat für 1,95 Euro im D-Netz – für kurze Zeit

Für Wenignutzer hört sich dieses begrenzte Angebot ziemlich interessant an. Nach der Daten-Flat und der Allnet-Flat für 5 Euro, haut Crash-Tarife (über klarmobil) heute den AllNet-Starter Tarif für 1,95 Euro monatlich raus. Der Preis gilt über die gesamte Vertragslaufzeit von 24 Monaten und richtet sich wie gesagt eher an Nutzer, die relativ wenig telefonieren, wenig SMS verschicken und das Internet nicht sonderlich beanspruchen.

Das Angebot enthält eine Flat ins Internet mit 200 MB Highspeed-Surfvolumen + 100 Freiminuten und 100 Frei-SMS. Telefoniert wird im D-Netz von Vodafone. Die maximale Surf-Geschwindigkeit beträgt 7,2 Mbit/s und drosselt sich auf GPRS-Geschwindigkeit, sollte das Volumen überschritten werden.

>> Hier geht’s zur 1,95 Euro Allnet-Starter-Flat (Link lädt derzeit etwas langsam)

Wem 100 Freiminuten und 100 Frei-SMS nicht ausreichen, bezahlt nur 0,09 Euro für jede weitere Minute oder SMS. Der Monatsbeitrag von 1,95 Euro gilt über die gesamte Vertragslaufzeit von 24 Monaten. Wer vor Ablauf des Vertragszeitraums nicht kündigt, bezahlt ab dem 25. Monat den Normalpreis von 9,95 Euro monatlich. Vergesst also nicht, rechtzeitig zu kündigen.

Die Vorteile

  • Vergleichbare Tarife kosten derzeit um die 10 Euro monatlich.
  • Nano-SIM, Micro-SIM und Standard-SIM stehen zur Verfügung
  • Ähnliche Tarife funken im O2 oder E-Plus Netz, statt im Vodafone-Netz
  • Jede weitere Minute oder SMS kostet nur 9 Cent.
  • Bei Rufnummermitnahme erhält jeder Neukunde eine 25 Euro Rechnungsgutschrift. Effektiv wäre der Tarif somit in den ersten 12 Monaten kostenlos. Allerdings können Kosten bei eurem bisherigen Provider für die Rufnummermitnahme entstehen.

Die Nachteile

  • Ihr seid an einen Vertrag mit einer 24-monatigen Laufzeit gebunden. Flexibilität ist also was anderes. Andererseits: Was sind schon 1,95 Euro monatlich - und auf die Vertragslaufzeit gerechnet, 56,75 Euro?
  • Ihr solltet trotzdem rechtzeitig kündigen, weil ab dem 25. Monat andernfalls 9,95 Euro pro Monat fällig werden. Der Vertrag verlängert sich dann jeweils um ein weiteres Jahr.
  • Leider kein LTE. Die maximale Surf-Geschwindigkeit beträgt 7,2 Mbit/s und wird nach dem Erreichen des Inklusive-Volumens von 200 MB auf GPRS gedrosselt.
  • Bei Abschluss des Vertrags wird eine Anschlussgebühr in Höhe von 9,95 Euro (einmalig) fällig.

Zum Angebot mit allen Details gelangt ihr hier.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home