Image Image Image Image

Amazon Instant Video auf der Wii U Konsole

Amazon Instant Video auf der Wii U Konsole

Fans und Besitzer der Nintendo Wii U Konsole können seit dem Wochenende den neuen Instant Video Service von Amazon in Anspruch nehmen, um die Video-Inhalte mittels Konsole auf die große Glotze zu bringen. Die Kompatibilität zur Nintendo-Konsole gab der Versandriese Amazon in einer Pressmitteilung bekannt.

Das Besondere dabei: Die Inhalte lassen sich wie gewohnt auch auf dem Wii U Gamepad anschauen. Damit fungiert das Gamepad nicht nur als Bedienelement, um zwischen Serien und Filmen auszuwählen, sondern kann auch als Wiedergabe-Display verwendet werden. Eingehalten werden muss dabei natürlich der Abstand zur Wii U, andernfalls gibt es Verbindungsabbrüche.

Um Amazon Instant Video auf der Wii U nutzen zu können, ist der einmalige Download der neuen Instant App im eShop von Nintendo notwendig. Wer bereits Amazon Prime Mitglied ist, kann den Video-Service bereits im Rahmen der Mitgliedschaft ausgiebig nutzen. Wer kein Mitglied ist, kann diverse Serien und Filme über den Service ausleihen und im Video-Shop kaufen. Derzeit kostet die Prime-Mitgliedschaft 49 Euro im Jahr und beinhaltet neben einem schnelleren Versand der auf Amazon bestellten Waren, seit kurzem auch ein Portfolio von über 12.000 Filmen und Serien.

Amazon Prime mit Instant Video (Link)

Mit der Unterstützung der Wii U hat Amazon den neuen Service mittlerweile schon auf einigen Gerätschaften an den Start gebracht. Wichtige Plattformen wie handelsübliche Tablets mit Android fehlen bislang aber noch.

Amazon-Instant-Wii-U_1


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home