Image Image Image Image

Amazon Tablet PC „Hollywood“ mit NVIDIAS T30 „Kal-El“ ? / „Coyote“ mit Tegra 2

Amazon Tablet PC „Hollywood“ mit NVIDIAS T30 „Kal-El“ ? / „Coyote“ mit Tegra 2

Der Versandriese Amazon plant Gerüchen zufolge ebenfalls mit eigenen Produkten den Einstieg in den Tablet-Markt.  Von 2 Tablet PCs mit Codenamen "Hollywood" und "Coyote" ist zurzeit die Rede.

Viel ist zu den Amazon Tablet PCs noch nicht bekannt, außer dass es ein Einsteiger und ein High-End Modell geben soll.

Das Einsteiger Modell, dass im Moment unter den Codenamen "Coyote" bekannt ist, wird wahrscheinlich mit einem Nvidia Tegra-2 - Dual-Core Prozessor ausgestattet sein.

Noch interessanter sind allerdings die Gerüchte, die sich um das High End Modell mit den Codenamen "Hollywood" drehen, denn bei diesem Tablet ist sogar die Rede von einem Quad-Core Prozessor.

Das "Hollywood" soll einer der ersten Tablet PCs mit NVIDIAS T30 "Kal-El" werden. Dieser Quad-Core Prozessor soll 500% mehr Leistung bringen als der Tegra 2.

Falls das "Hollywood" aber wirklich genau diesen Prozessor bekommen soll, wird es wohl nichts mit einem Release vor Ende 2011.

Der kürzlich im Netz aufgetauchten NVIDIA Roadmap für 2011 kann man nämlich entnehmen, dass erste Test Chips des NVIDIA T30 "Kal-El" erst seit dem 4.Quartal des letzten Jahres verfügbar sind.

Siehe Bild (roter Rahmen)

Nvidia Tegra 3 Kal-El Quad-Core Mobile-Kombichip

Vorstellbar wäre also, dass der "Coyote" im Spätsommer oder Herbst 2011 erst einmal die Marktakzeptanz eines Amazon Tablets ausloten soll, bevor dann Ende 2011 das "Hollywood" ins Rennen gehen wird.

Beide Tablet PCs sollen Android als Betriebssystem haben, wobei die Version noch völlig unklar ist.

Vorstellbar wäre auch, dass das "Hollywood" dann einer der ersten Tablet PCs mit Googles neuer Android Version Ice Cream Sandwich werden könnte, jedoch sind das bis jetzt alles nur Spekulationen.

Laut letzten Berichten soll die Produktion der Amazon Tablets bereits begonnen haben.

Amazon CEO Jeff Bezos sagte vor kurzem, als er in einem Interview zu den Tablet Gerüchten befragt wurde, "man solle gespannt die Augen offen halten".

Auch der kürzlich von Amazon gestartete, eigene, Android Store ist ein heißes Indiz, dass an den Gerüchten um die Tablet PCs etwas dran ist.

Und das sich Amazon vor Apple, Samsung und Co. nicht verstecken muss zeigen die extremen Erfolge, die das Unternehmen bereits mit seinen Kindle Ebook Readern feiern konnte.

Wenn ihr diesbezüglich nichts verpassen wollt, folgt WeBlogIt auf Facebook und Twitter, da erhaltet ihr immer die aktuellsten Informationen zu den künftigen Amazon Tablet PCs und anderen interessanten Themen.

Amazon HollywoodQuellen:BGR.com/slashgear.com

Bildquelle:slashgear.com


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home