Image Image Image Image

Anti – Diebstahl – Tool Cerberus für Android kostenlos

Anti – Diebstahl – Tool Cerberus für Android kostenlos

Das Anti-Theft-Tool Cerberus für Android, das üblicherweise 2,99€ im Playstore kostet, ist heute im Rahmen einer Aktion kostenlos.

Kurz ein paar Infos zu Cerberus:

Mit einer Lizenz und einem Konto können gleichzeitig fünf Geräte abgesichert werden. Es soll dabei helfen, das auf natürlichem oder unnatürlichem Weg abhanden gekommene (ihr wisst schon, verloren oder gezockt) Android - Gerät wieder zu finden. Die Einstellungen innerhalb der App sind easy und erklären sich von selbst, die Fernbedienung erfolgt dann über die Website. Logischerweise kann man dort das Gerät orten, dauerhaft tracken oder löschen - sowohl der interne als auch der SD-Speicher, falls vorhanden.

Außerdem kann das Gerät neu gestartet, gesperrt oder das Abspielen eines Alarmsignals eingestellt werden.

cerberus 1

Cerberus lässt sich zudem in einen unsichtbaren Modus versetzen, das heißt die App ist komplett unsichtbar und kann nur per Eingabe eines Zahlencodes in der Telefon-App gestartet werden. Und ja, mit Cerberus kann man auch jemand anderes übers Internet suchen und tracken. Aber kommt nicht auf blöde Gedanken!

Was ich ja noch ganz cool finde: Wenn jemand versucht das Smartphone (falsch) zu entsperren, kann Cerberus automatisch ein Bild aufnehmen; dieses wird dann per Mail an den Eigentümer gesendet.

cerberus 2

Die kostenlose Nutzung erfolgt so:

Installiert euch Cerberus und legt euch einen Account mit eurer Mail-Adresse an. Dann solltet ihr eine solche Mail erhalten:

The license for your “Dein Name” Cerberus account has been activated for free, thanks to a promotion in collaboration with AppGratis. Please open Cerberus on your device and log in to access the app settings, you should not see the “Buy license” option anymore. This means that the lifetime license for your account is active. Have a great day! The Cerberus and AppGratis teams.

Ihr könnt gern berichten, wie eure Erfahrungen damit sind. Hat es jemand schon mal im Ernstfall benötigt?


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Maik

    Also ich kann nicht erkennen, dass es kostenlos ist. Nur die erste Woche zum Testen ist kostenlos, dann darf man 2,99EUR bezahlen.

  • Belzebub

    Ganz schön gruselig, eine App mit Adminrechten unbeaufsichtigt im
    Hintergrund Fotos machen zu lassen, Videos und Audioaufzeichnungen.

    Diese dann unbemerkt über einen Unbekannten namens LSDroid/Cerberusapp
    zu versenden, dessen Adresse nirgendwo zu finden ist und dessen
    Traceroute nach NewYork führt. Lieber verliere ich mein verschlüsseltes
    Handy an einen Dieb, als dass ich freiwillig die NSA mir beim sch…
    zusehen lasse. … und bitte die Privacy Policy lesen, dann ist das Grauen
    perfekt.



← Menü öffnen weblogit.net | Home