Image Image Image Image

Apple beteuert: Mini-Unterschiede bei iPhone 6s „Chipgate“

Apple beteuert: Mini-Unterschiede bei iPhone 6s „Chipgate“

Ihr habt die Geschichte vielleicht schon anderswo mitbekommen: Im iPhone 6s und iPhone 6s Plus sind zwei verschiedene Chiphersteller beteiligt, nämlich Samsung und TSMC. Die Chips von Samsung sollen laut Userberichten wahlweise langsamer sein, mehr Leute sprechen hingegen von verstärktem Akkuverbrauch. Teilweise sogar in erheblichem Maße.

Laut Apple nur minimale Unterschiede

Apple sammelte Daten in eigenen Tests und erhob Kundendaten hierzu, in einem Statement gegenüber TechCrunch beteuert das Unternehmen nun, es handele sich um Unterschiede im Rahmen von 2-3% - also viel zu wenig, um im Alltag tatsächlich bemerkbar zu sein.

Die technisch versierte Kundschaft hingegen sieht Unterschiede mit bis zu 50 Minuten weniger Akkulaufzeit in der Theorie und teilweise auch spürbare Einbußen in der Praxis. Hier ein Video zu "Chipgate" von Jonathan Morrison:

Die Verteilung der Chips ist je nach Modell unterschiedlich. Beim iPhone 6s ist es eine 50-50-Chance, während das iPhone 6s Plus häufiger durch TSMC mit der nötigen Power versorgt wurde. Wie sieht es denn nun aus? Habt ihr da Erfahrungswerte? Hier geht es übrigens zu unserer letzten Umfrage zu den Problemen mit den neuen Geräten.

Wie kann ich herausfinden ob mein iPhone 6s den Samsung Chip hat?

Feststellen kann man den Chip mit dem Tool hier. Installiert die CPU Identifier App über den Link (Install) und geht dann in die Systemeinstellungen unter Allgemein zu "Profil" und wählt aus, dass ihr dem "ShenZen" Profil vertraut. Dann könnt ihr CPU Identifier starten und selbst feststellen, welcher Chip in eurem Gerät verbaut ist. Über eure Meinung als 6s oder 6s Plus Besitzer würden wir uns natürlich freuen, um selbst ein besseres Bild von der Lage zu bekommen. Nach dem Test kann man das Profil und die App natürlich löschen.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • era

    Sagen wir es so. Ich habe kein Samsung und mein Akku ist schon extrem gut. hält oft 2 Tage. Standby 36 Stunden 5-8 Stunden usage. Fragt mich nicht, wie ich das hinbekomme. Tel so am Tag 1 Stunde. Viel FB und WhatsApp.
    Ich bin bei DeutschlandSim (LTE – O2 Eplus) welchen ich wechseln wollte, aber da er nun suer läuft, (im Gegensatz zu meinem Iphone 5 vorher, wo Akku zerfressen wurde)
    Ich denke es liegt am Anbieter. Lange Rede kurzer Sinn.. ich bin happy mit den Extremen Arbeitsstunden.

    Ich habe derzeitig noch 8% Akku. Gestern 10 Min am Stecker (Autofahrt) ca. 10% Akku bekommen.



← Menü öffnen weblogit.net | Home