Image Image Image Image

Apple-Ernte: Diebe stehlen 130 iPads aus fahrendem LKW

Apple-Ernte: Diebe stehlen 130 iPads aus fahrendem LKW

Diebe haben Anfang der Woche mal eben iPads und iPhones im Wert von rund 70.000 Euro gestohlen. Tatort ist allerdings kein Apple Store in der Innenstadt oder irgendein Logistikzentrum im Industriegebiet, sondern ein LKW, der bei voller Fahrt auf der Autobahn ausgeraubt wurde.

Am frühen Dienstagmorgen legte der Fahrer des LKW an der A7 bei Kassel eine Pause auf einem Rastplatz ein und bemerkte, dass ein Teil seiner Ladung abhanden gekommen war. Das Sicherheitsschloss der Plane war aufgebrochen, Diebe müssen vermutlich bei voller Fahrt zugeschlagen und die beliebte Fracht entnommen haben.

Für die daraufhin verständigte Polizei ist das allerdings kein Einzelfall. Immer wieder kommt es zu ähnlichen Fällen, bei denen Kriminelle wie im Actionfilm zu meist mit großen SUVs direkt hinter dem LKW fahren und während der Fahrt das Sicherheitsschloss knacken. Dafür halten sie die Geschwindigkeit des vorausfahrenden LKWs, um daraufhin über die Motorhaube den LKW zu kapern.

In dem Fall vom Dienstag spricht die Polizei von einer "Apple-Ernte". Rund 130 iPad und 30 iPhones sollen die Diebe gestohlen haben. Wert: knapp 70.000 Euro. Der Ablauf dürfte sich wie im folgenden Video abgespielt haben, das einen Raubüberfall von 2012 zeigt.

via. RP Online


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Romka

    Fast & Furious in Real life!



← Menü öffnen weblogit.net | Home