Image Image Image Image

Apple Event am 9. März: Das dürft ihr erwarten

Apple Event am 9. März: Das dürft ihr erwarten

Das "Spring forward"-Motto bedeutet primär: Apple Watch. Was erwartet uns sonst noch auf dem nächsten großen Apple Event? Hier eine Übersicht der wichtigsten Punkte.

Drei Produkte im dritten Monat des Jahres?

Wie üblich ist in diesem Teaser zum Apple Event am 09.03.2015 (das übrigens wieder live gestreamed und von uns kommentiert wird) mit nicht ganz unoffensichtlichen visuellen wie textförmigen Metaphern zu rechnen. Hier eine kurze Interpretation der Clues.

"Springs" sind einerseits Sprungfedern und gehören zu den mechanischen Bestandteilen einer traditionellen Uhr, die hier Richtung "vorwärts" oder in evolutionärer Form abgelöst wird. Vielleicht geht es auch um einen Fahranfänger im Apple iCar, der ungewollte Sätze im halbautonomen Vehikel mit Ive-Design macht? Nee, nicht wirklich.

 

Produkt Nr. 1: Apple Watch, edler Sensorklunker

Die Teasergrafik suggeriert die Teilung einer kreisförmigen Fläche, etwa wie auf einem Ziffernblatt. Natürlich steht das Logo an der zentralen Stelle, die zugleich den Anbruch eines neuen Tages auf einer Uhr symbolisiert, aber auch die Mittagszeit.

Natürlich steht Spring in diesem Fall auch für den Frühling und die soziale Komponente der Apple-Uhr mit Frühlingsgefühlen, Geschenken und Geturtel per Handgelenkskommunikation und Pulsaustausch.spring-forward

Die Einladungen rufen die Presse und ausgewählte Besucher wieder ins Yerba Buena Center for the Arts in San Francisco, das Event findet direkt nach der Zeitumstellung auf die Sommerzeit (drüben bei den Amis ist es jedes Jahr der zweite Sonntag im März) statt. Es wird also eindeutig die Apple Watch geben, alle Zeichen lassen sich daraufhin deuten.

Laut Tim Cook beginnt der Versand der Uhr im April, wir tippen mal grob auf Anfang April mit der zeitlichen Distanz zum Event. Preislich ist bislang wenig bekannt. Sie wird auf jeden Fall nicht einfach nur ein schnelleres Pferd.

Produkt Nr. 2: MacBook Air, 12-Zoll, Retina Display*

Alle Freunde von OS X auf Notebooksuche oder schlicht mit einem Auge auf dem Markt für tragbare Vollwertrechner hoffen natürlich auf eine Präsentation und Ankündigung des neuen MacBook Air mit 12 Zoll. Zahlreiche Leaks lassen auf ein nicht allzu weit entferntes Releasedatum schließen.

Produkt Nr. 3: iPad Pro, 12 Zoll

Was mir bei der Killer-App für bestehende iPads besonders aufgefallen ist: Die Ex-Ingenieure von Apple, die hinter der Astropad App stecken, teasen auf ihrer Produktseite einen bislang nicht erschienenen Apple Stylus. Wissen die Jungs etwa von einem Prototypen?

Das iPad Pro ist bislang nur aus asiatischen Leaks, Konzeptstudien und Analystenglaskugeln bekannt. Ein 12-Zoll-iPad wäre besonders für den professionellen Sektor interessant, wo bisherige Anwendungen an Hardwaregrenzen stoßen und von etwas mehr Power und/oder Formfaktor profitieren könnten.

Und was noch?

Ein kleiner Vorgeschmack auf die Beats Music Akquise bzw. deren Folgen wäre natürlich nett, eine künftige Integration in iOS steht sicherlich bevor. Apple feilt bereits länger an einem konkurrenzfähigen Streamingangebot für Musik und ich wäre hocherfreut, wenn dieses deutlich umfangreicher als das vorhersehbare Angebot von Beats Music ausfällt.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Eddy E.

    Ich denke man braucht sich nicht drüber streiten das auch der Apple TV langsam mal wieder ein Update vertragen könnte…
    Ich hoffe zumindest sehr drauf…

  • Tom

    Das ist in der Tat eine ziemlich vernachlässigte Hardware-Ecke für Apple 🙂

  • Tom Werner

    Bekommt meine Favoritenseite wieder einen embedded Stream? Warum kommentiert ihr das zu sehende denn nicht auch wenn ihr das auf eurer Seite anbietet? Würde mir sehr gefallen

  • Tom

    Jep, wir sind am 9. hier mit Live-Kommentar zur Keynote wieder am Start. 🙂

  • Tom Werner

    Audio Kommentar oder Chat??



← Menü öffnen weblogit.net | Home