Image Image Image Image

Apple: iPhone 6 (Plus) Verkaufszahlen sprechen Bände

Apple: iPhone 6 (Plus) Verkaufszahlen sprechen Bände

Frisch aus Cupertino kommt die frohe Kunde über Rekord-Verkaufszahlen zum iPhone 6 und iPhone 6 Plus: Das Einführungswochenende belief sich auf insgesamt über 10 Millionen Einheiten der beiden aktuellsten Modelle, was (wie beinahe schon gewohnt) einen neuen Rekord darstellt.

Die Sales fanden in bislang 10 priorisierten Regionen statt (USA, Australien, Kanada, Frankreich, Deutschland, Hong Kong, Japan, Puerto Rico, Singapur, United Kingdom) und werden bis zum 26.09. in 20 weiteren Ländern verfügbar sein. Insgesamt peilt Apple die Verfügbarkeit der neuen Geräte mit iOS 8 in 115 Vertriebsregionen an.

Tim Cook ist verständlicherweise zufrieden mit den übertroffenen Erwartungen und dankt in der Pressemitteilung auf der Apple-Website der Kundschaft, die bald mit einer weiteren Lieferung Hardware beglückt werden soll. Die Lieferzeiten bei Apple sind in der Apple Store App einsehbar, ansonsten natürlich auch direkt im Webstore. Alternativ haben wir gängige Bezugsquellen für das iPhone 6 und iPhone 6 Plus an dieser Stelle zusammengefasst. Eine erste Meinung von Kay gibt es zum Großformatdevice übrigens hier.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • matthias

    Komisch komisch….. Ich kann mich noch an einen Bericht erinnern, in dem Stand 9 von 10 haben ein Android Gerät….. Merkwürdig….. Mhmm… War bestimmt ein Tippfehler ;-P

  • Socrates

    Stand bestimmt in dieser Zeitung mit den vielen Bildern.

  • Carsten

    Android läuft aber auch auf Samsung, HTC, Sony, Cat etc. Eine Software mit einer Hardware vergleichen bringt nix! Und hier ist ja die Rede von einem Gerät und nicht vom Betriebssystem 😉



← Menü öffnen weblogit.net | Home