Image Image Image Image

Apple listet kurz ersten 4K-Monitor im Online Store: Mac Pro Marktstart

Apple listet kurz ersten 4K-Monitor im Online Store: Mac Pro Marktstart

Wir stehen offenbar unmittelbar vor dem Verkaufsstart des neuen Super-Rechners von Apple, dem Mac Pro. Denn für eine sehr kurze Zeit hatte Apple ein 4K-Display (Ultra HD) von Sharp im eigenen Apple Store angeboten, der als ein deutliches Zeichen auf den bevorstehenden Markstart des Mac Pro angesehen werden kann.

Bereits der Elektronik-Händler Conrad hatte letzte Woche einen ersten Hinweis in Umlauf gebracht, wonach der Mac Pro noch im Dezember erhältlich sein wird. Es wird nun damit gerechnet, dass der Mac Pro (2013) in dieser Woche oder in der kommenden Woche an den Start kommen wird - sprich noch vor Weihnachten. In der Woche direkt nach Weihnachten legt Apple üblicherweise eine betriebliche Pause ein.

Der gelistete Ultra-HD-Monitor wurde mit einem Preis von 3.999 Euro angegeben und löste mit 3.840 x 2.160 Pixeln auf. Das IGZO-Display besaß demnach ein 32 Zoll Display und kann über Thunderbolt an den neuen Mac Pro angestöpselt werden. Insgesamt sechs solcher Anschlüsse besitzt der neue Mac Pro mindestens. Inwiefern diese Hinweise tatsächlich mit dem Marktstart übereinstimmen, wird sich schon bald zeigen. Wir halten euch auf dem Laufenden. Alle technischen Daten und Neuerungen des Mac Pro haben wir in diesem Artikel zusammengefasst.

4K-IGZO-Display-Sharp


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Helmut.K

    Voll hässlich der Monitor.

  • Max A.

    Ich fand den alten Monitor schöner sie hätten doch wenigstens das Design lassen können 🙁

  • Sven P

    Lesen, dann schreiben… „Sharp“ nicht „Apple“ ! Apple hatte ihn nur im Store



← Menü öffnen weblogit.net | Home