Image Image Image Image

Apple macht aus Dir einen App-Entwickler

Apple macht aus Dir einen App-Entwickler

Naja, fast. Die Grundlagen der Programmierung wollen zahlreiche Unternehmen vermitteln, in der nächsten Woche sind über 65.000 Events diesbezüglich geplant. Apple macht auch mit.

Kostenlose Coding Workshops wird es in den Apple Stores (offenbar sogar weltweit) geben, die als zweites jährliches "Hour of Code" Event der Nonprofit-Vereinigung Code.org veranstaltet werden. In einer Stunde gibt es natürlich nur einen sehr rudimentären Überblick, dafür können komplette Neueinsteiger einen ganz guten Einblick bekommen.

Am 11. Dezember 2014 geht es in den Apple Stores zur Sache, die Zielgruppe sind zunächst jüngere Herrschaften, aber jeder darf sich über die Apple Website zu einer Session anmelden. Auch Deutsche Apple Stores machen mit, die Reservierung dafür gibt es hier. Ohne Reservierung gibt es (wie so oft im Apple Store) vielleicht nur eine kalte Schulter, wenn es um Termine geht. Hierzulande kann man die Übungsstunde in Augsburg, Berlin, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, München, Oberhausen, Sindelfingen und Sulzbach buchen.

Die Computer Science Education Week findet vom 08.12.2014 bis 14.12.2014 statt, aber ihr könnt außerhalb dieser Zeiten natürlich auch auf anderen Wegen den Einstieg in die Entwicklung finden.

Ich kann jederzeit die Kollegen von Team Treehouse empfehlen, die auf freundliche und behutsame Weise den Einstieg in die Welt der Schleifen, Konditionen und Variablen schaffen. In leicht verständlichen Videos und praktischen Lektionen lernt ihr da von Webentwicklung über Design bis Appentwicklung eine Menge Themen kennen, der Absprung von dort ist dann natürlich ganz von den eigenen Ambitionen abhängig.

Nur noch 4 Tage läuft übrigens das Angebot für den iOS 8 und Swift Programmierkurs, der auf umfangreiche Weise die neue Apple Programmiersprache für Apps vermittelt und in praktischen Lektionen jede Menge Übungsapps abwirft.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home