Image Image Image Image

Apple motzt iPad 2 auf: Neuer A5-Prozessor und deutlich bessere Akkulaufzeit

Apple motzt iPad 2 auf: Neuer A5-Prozessor und deutlich bessere Akkulaufzeit

Ein paar Wochen nach dem offiziellen Release von Apples neuem iPad 3, ist das ältere iPad 2 weiterhin sehr beliebt bei den Kunden, was vor allem an dem günstigeren Preis liegen dürfte. Doch wie bereits Mitte April erstmals berichtet wurde und nun erneut das Thema zum Vorschein kommt, scheint Apple sein iPad 2 mit einem neuen, effizienteren A5-Prozessor auszuliefern.

Wie aktuell die Kollegen von Anandtech berichten, haben sie vor kurzem ein neues iPad 2 in die Finger bekommen und es einmal etwas genauer unter die Lupe genommen. Angesteckt, wird ein "iPad 2,4" angezeigt, welches einen neuen in 32 Nanometer-Technik gefertigten A5-Prozessor "32nm HK+MG Prozess" von Samsung unter der Haube haben soll.

Laut den Kollegen sei äußerlich alles beim Alten und Apple scheint das iPad 2 in zwei verschiedenen Variationen an den Kunden zu bringen. Das W-LAN Modell mit der Bezeichnung iPad 2,1, besitzt einen A5-Prozessor welcher in 45-Nanometer-Technik gefertigt wurde. Das überarbeitete Modell mit dem neuen Prozessor soll hierbei aber nur in sehr geringen Stückzahlen im Handel bereitstehen.

Folge des neuen A5-Prozessors ist in erster Linie eine deutlich bessere bzw. längere Akkulaufzeit. Wie die Kollegen von Anandtech angaben, hält der Akku nun ganze 16 Prozent länger beim normalen Surfen. Statt bislang 10,1 Stunden, sind es nun wohl 11,7 Stunden. Noch größer sollen die Unterschiede allerdings beim Zocken sein, eine Runde Infinity Blade kann sich mit dem neuen Prozessor von bislang 6,1 Stunden auf stolze 7,9 Stunden verlängern. Ein Plus von knapp 29 Prozent.

Warum Apple im iPad 2 auf einen verbesserte A5-Prozessor setzt, ist aktuell noch unklar. Die Kollegen vermuten allerdings, dass das Unternehmen aus Cupertino Samsungs neuen 32-Nanometer-Herstellungs-Prozess testet, welcher in zukünftigen Geräten und bei größeren Stückzahlen zum Einsatz kommen könnte.

(Apple A5 APL2498 (iPad 2,4) - Chipworks)


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Kevin

    Was bringt das denn das ipad2 so aufzurüsten? Da brauch man sich das neue ipad garnicht mehr zu holen finde ich. Weil auser der grafik sind die beiden ipads doch gleich oder?
    Lg kevin

  • Vita

    Amen Bruder!!

  • Vita

    ich finde die sollen ne rückruf aktion machen =) und uns allen das 2 iPad aufrüsten =)



← Menü öffnen weblogit.net | Home