Image Image Image Image

Apple Pencil im Härtetest: Video & Teardown

Apple Pencil im Härtetest: Video & Teardown

YouTuber Zach Straley versucht sich am Apple Pencil, aber keineswegs auf die artistische Tour: Es geht um den Härtetest des neuen iPad Pro Zubehörteils. Der Stylus für das große Tablet wurde schon vor Release kritisiert, da der für den Ladevorgang benötigte Lightning-Connector wie eine Einladung für Unfälle wirkte.

Schon wieder so ein Misshandlungs-Test?

Dementsprechend handelt es sich diesmal immerhin um einen einigermaßen nachvollziehbaren Belastungstest, den ihr im nachfolgenden Video sehen könnt. Der Stift wird bekanntlich zum Aufladen des internen Akkus unterwegs direkt in den Ladeport des iPad Pro gestöpselt und steht deutlich vom Gerät ab, wie eine Antenne oder dergleichen. Kleinere Sicherheitsvorkehrungen sind daher nötig, damit man durch die Hebelwirkung nicht seine Peripherie oder das Tablet beschädigt.

Ein bisschen grotesk sind diese "torture tests" ja schon, anderenorts mangelt es an grundlegenden Ressourcen und in der "first world" zerbrechen wir unser teures Spielzeug auf mutwillige Art und Weise - manche verdienen sogar ihr täglich Brot damit, andere mit diesen Inhalten zu unterhalten. Aber ich muss gestehen, hier auch interessiert zugeschaut zu haben. Wenn auch die Probe etwas redundant ist, immerhin absolviert Apple-Hardware rigorose Belastungstests und weist selten deutliche Denkfehler im Design auf.

Zumindest ein flottes Durchspulen sei potentiellen Käufern empfohlen, die sich für die Widerstandsfähigkeit des Apple Pencil interessieren:

iFixit bereits mit Teardown am Start

Der Apple Pencil hält ziemlich viel Fehlbehandlung aus und sollte im Alltag ein unkomplizierter Begleiter sein, den man auch mal ohne große Überlegung in die Tasche schmeißen kann. Jetzt wäre noch ein Langzeittest in Bezug auf die Abnutzung der austauschbaren Spitze interessant. Diese nutzen sich bei einem Wacom Grafiktablett relativ schnell ab, zumindest bei hauptberuflichen Illustratoren und anderen Intensivnutzern kann man von einem deutlichen Verschleiß sprechen. Eine Wechselspitze wird mitgeliefert, als Ersatzteil bekommt man sie bislang noch nicht.

Es gibt übrigens bereits ein Teardown von iFixit, das auch das Innenleben der Spitze und das unter der Abdeckung versteckte Logic Board zeigt:

apple-pencil-ifixit


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home