Image Image Image Image

Apple schickt iOS 7.1.2 in die Pipeline

Apple schickt iOS 7.1.2 in die Pipeline

Kommt es noch vor iOS 8? Offenbar steht uns mit iOS 7.1.2 ein nächstes Firmware-Update für das iPhone, iPad und den iPod touch bevor. Derzeit ist die Version bereits in einigen Log-Files (u.a. von MacRumors) aufgetaucht, was dafür spricht, dass Apple die eigenen Mitarbeiter die neue Firmware-Version ausgiebig testen lässt.

Seit dem 16. Mai gab es bei den US-Kollegen einen stetigen Anstieg der Zugriffszahlen mit iOS 7.1.2. Dabei konnten alle identifizierten Geräte, die mit der neuen Firmware-Version liefen, dem direkten Apple-Netzwerk zugeordnet werden. In der Regel ist das ein erstes Anzeichen, dass ein Update nicht mehr sonderlich lange auf sich warten lässt.

Welche Neuerungen könnten uns erwarten?

Besonders viele Änderungen wird iOS 7.1.2 mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht mitbringen, vor allem weil iOS 8 in den Startlöchern steht. Allerdings könnte Apple zwei Probleme beheben, die derzeit noch auf der Agenda stehen.

So könnte Apple einen Fehler beheben, der zur Folge hat, dass Nachrichten von ehemaligen Apple-Nutzern gelöscht werden, die sie mit ihrem neuen Nicht-Apple-Gerät verschickt haben. Betroffen sind hierbei in erster Linie ehemalige iMessage-Nutzer, die ihre Telefonnummer nach dem Wechsel behalten haben. Erst gestern hatte der Konzern aus Cupertino erstmals zugegeben, dass dieses Problem tatsächlich besteht und sie an einer Lösung arbeiten.

Ebenso könnte Apple mit iOS 7.1.2 ein Problem bei der Verschlüsselung von Mail-Anhängen beheben, das aktuell noch präsent ist. Ob Apple die Testphase noch vor der WWDC 2014 und somit der Vorstellung von iOS 8 abschließt, bleibt nun abzuwarten. Am 2. Juni richtet sich der Blick erst einmal gen San Francisco, denn dort werden wir zum ersten Mal das neue Mobil-Betriebssystem zu Gesicht bekommen. Und in den Stunden danach dann vermutlich auch die erste Entwicklerversion.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Dario

    Da werden sicher noch updates kommen vor ios 8, weil das ja erst im september kommt und solange es fehler in ios 7 gibt, werden die auch behoben.. Man lässt einen fehler nicht 4 monate im system wenn einer auftauchen sollte.



← Menü öffnen weblogit.net | Home