Image Image Image Image

Apple stoppt Signierung von iOS 10.1.1 & 10.1

Apple stoppt Signierung von iOS 10.1.1 & 10.1

Das ging gerade nochmal gut. Die meisten von euch haben gestern hoffentlich die Möglichkeit der Sicherung der SHSH2 Dateien genutzt und sich die Zertifikate über das TSS Saver Tool gesichert. Andernfalls darf jetzt kräftig in die Faust gebissen werden. Apple hat nämlich heute Nacht die Signierung von iOS 10.1.1 und iOS 10.1 offiziell eingestellt.

Das bedeutet also, dass das Fenster zur Sicherung der SHSH2 Dateien vertan ist und Apple wieder einmal sehr, sehr schnell war. Bleibt nur zu hoffen, dass ihr euch die Dateien schon gesichert habt und der Jailbreak für iOS 10.1.1 tatsächlich demnächst zur Verfügung stehen wird. Andernfalls müsste auf die nächste Gelegenheit gewartet werden.

Gleichzeitig bedeutet die Einstellung der Signierung jedoch auch, dass ein Downgrade von iOS 10.2 zurück auf iOS 10.1.1 nicht mehr möglich ist. Es gibt also ab sofort kein zurück mehr, es sei denn, ihr habt euch die SHSH2 Dateien gesichert. Falls ja, was ich hoffe, dann könnt ihr mit dem bevorstehen Tool namens „Prometheus“ von Tihmstar, das wahrscheinlich um Silvester rum veröffentlicht wird, mit genau diesen Dateien ein Upgrade oder Downgrade auf iOS 10.1.1 durchführen.

So blöd das jetzt auch ist, ich empfehle euch trotzdem, die SHSH2 Dateien fortlaufend zu sichern. Wir können nicht voraussehen, für welche iOS Version es den nächsten Jailbreak geben wird. Genauso könnte sich eine Chance für iOS 10.2 ergeben. Und iOS 10.2 wird derzeit als einzige und neueste Version von Apple signiert.

Unsere Anleitung zur Sicherung der SHSH2 Blobs ist also nach wie vor nützlich. Es kostet euch nur ein paar Sekunden Lebenszeit, die Dateien zu sichern und herunterzuladen.


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Frankly

    Wie sieht es aus wenn man ios 3.3.5 hat?

    Gruss aus dem pott

  • Vita

    Dann bist du up 2 date, brauchst nichts zu machen.

  • Dann würdest du eine edle Auszeichnung zum Goldritter erhalten. Nein im Ernst, da es iOS 3.3.5 gar nicht gab, vermute ich, dass du wohl iOS 9.3.5 meinst. Im Grunde hast du jetzt nur zwei Möglichkeiten: 1. Du bleibst, wo du bist (sicherst dir zudem die SHSH2 Blobs von iOS 10.2) und wartest die JB-Entwicklung der nächsten Monate ab. Oder, 2.: Du gehst auf iOS 10.2, freust dich über die zahlreichen neuen Features und hoffst gleichzeitig, dass für diese Version oder neuer ebenso ein JB kommt.

  • Frankly

    Lol kay hast recht und vita und dir dank?



← Menü öffnen weblogit.net | Home