Image Image Image Image

Apple Watch Edition in weniger als einer Stunde ausverkauft

Apple Watch Edition in weniger als einer Stunde ausverkauft

Die Apple Watch kann gerade mal erst seit heute Morgen in einigen Teilen der Welt vorbestellt werden, da ist sie schon zum Teil vergriffen oder die Lieferzeiten erstrecken sich bis weit in den Juni und sogar August hinein.

Eine ganz andere Hausnummer ist der Start der Apple Watch aber wohl in China. Dort ist das Spitzenmodell, das mit 18.000 Euro maximal teure Edition-Modell der Watch bereits ausverkauft. Chinas Millionäre können es scheinbar also kaum erwarten, das goldene Produkt gegen die Rolex am Unterarm einzutauschen.

Apple-Watch-Edition-ausverkauft

In China ist die Apple Watch Edition bereits ausverkauft. (via. Ben Thompson)

Hat allerdings auch zur Folge, dass US-Kunden länger auf die Watch Edition warten müssen. Aktuell steht das voraussichtliche Versandfenster bei August im US-Store.

Die günstigeren Apple Watches sind derzeit nahezu weltweit mit einer voraussichtlichen Lieferung zwischen 4 und 6 Wochen gelistet. Wobei nur wenige die Apple Watch direkt am 24. April erhalten werden. Wahrscheinlich hat Apple erhebliche Lieferengpässe, und zwar bei allen drei Modellen. Besonders eng scheint es beim Sport-Modell mit schwarzen Armband sowie dem Edelstahl-Modell mit Leder- und Gliederarmband zuzugehen. Innerhalb der ersten 10 Minuten waren die besten Plätze bereits weg.

Wer jetzt bestellt, bekommt die Watch Sport oder das Edelstahl-Modell dagegen voraussichtlich Ende Mai oder sogar erst im Juni. Auch wenn die Vorbesteller-Phase seit gerade mal ein paar Stunden läuft. Eines scheint sich schon jetzt abzuzeichnen: die Apple Watch wird wohl ein absoluter Renner und Apples Festgeldkonto weiter anschwellen lassen.

Trotzdem, eine Probefahrt vor dem überhasteten Kauf schadet mit Sicherheit nicht. Wer möchte, kann hierzu einen Termin im nächsten Apple Store vor Ort vereinbaren. Dort kann sie dann jeder einmal anlegen und ein wenig ausprobieren. Und generell ist es sicherlich auch nicht verkehrt, die erste Generation zu überspringen und vielleicht stattdessen im kommenden Jahr noch einmal einen Blick darauf zu werfen.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Baris Durmus

    Toller nichts sagender Pro Apple Artikel! Wieviele Uhren wurden denn Produziert, das wäre interessant zu wissen!

  • Seppm

    Hi,

    das wird man sicher bald erfahren. Hab 2 bestellt, große Sport (4-6 Wochen) für mich und kleine Sport (24.04. – 6.5.) für sie.

    Hab kein Problem eine Apple Watch V1 zu kaufen (das iPhone Classic ist seit 2007 auch noch in Benutzung hier), ist mir lieber als eine Samsung V3, aber das kann ja jeder selbst entscheiden.

    cheers Seppm



← Menü öffnen weblogit.net | Home