Image Image Image Image

Apple Watch „Hermés“: Unboxing-Video

Apple Watch „Hermés“: Unboxing-Video

Laut Chief Design Officer Jonathan Ive nehme man bei Apple im Kontext der eigenen Produkte ungern das Wort "exklusiv" in den Mund. Er betont hingegen, dass bei sämtlichen Apple Watches dieselbe Sorgfalt in die Gestaltung geflossen sei.

Auch die etwas luxuriösere Apple Watch "Hermés" (Preispunkt: $1100 - $1500, bei uns bislang nur in ausgewählten Fachgeschäften erhältlich) reihe sich schlicht und einfach neben der Apple Watch "Sport" ein.

Apple Watch Hermés Unboxing

Ein YouTube-Video von Grate zeigt den Lieferumfang und die Verpackung dieser neuen Watch-Variante, die mit einigen für Sammler und Modefreunden relevanten Details zu punkten versucht. Funktionell ist sie identisch mit den anderen Watches.

Darunter eine gebrandete Verpackung, orangefarbene Akzente im Pairing-Interface und eigene Ziffernblätter. Neu sind primär die verschiedenen Armbänder, hier im Video gibt es die "Single Tour" Variante zu sehen:

Und so sehen die anderen Armbänder aus, mehr Infos bei Apple:

cuff single track double track

Ganz ehrlich: Mich packt bei diesem Thema keine Faszination bzw. irgendein Sammlertrieb, aber ich betrachte die Watch auch ausschließlich als idiotensichere Erinnerungsmaschine, Handfreihalter und Health-Gadget. Dahingehend finde ich sie ganz gut, das war es aber dann auch. Ich brauche keine teuren Lederarmbänder für mein Techie-Spielzeug, wobei diese Präferenz natürlich jedem selbst überlassen sein soll.

Modefreunde finden darin vielleicht ihre stilistische Erfüllung, oder die perfekte Kombination mit einem Outfit. Passend finde ich übrigens das eingesetzte Font beim Ziffernblatt.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home