Image Image Image Image

Apples iOS 7 hängt die gesamte Konkurrenz ab

Apples iOS 7 hängt die gesamte Konkurrenz ab

In einer Studie der französischen Beratungsfirma Pfeiffer Consulting wurden mehrere Mobil-Betriebssysteme genauer unter die Lupe genommen. Warum Apple ausgezeichnet davon kommt und Windows Phone 8 das Schlusslicht bildet, erfahrt ihr hier.

Wenn es nach den Analysten ginge, könnten sich die Herren aus Cupertino gegenseitig auf die Schultern klopfen. In der Untersuchung wurden die jeweiligen Betriebssysteme auf Benutzerfreundlichkeit überprüft. Apple's iOS (6 wie auch 7) schnitten dabei souverän ab, belegen zusammen die beiden ersten Ränge.

Inspiziert wurden dabei folgende Schwerpunkte: kognitive Belastung (Cognitive Load), Effizienz und Integration (Efficiency & Integration), die Anpassbarkeit (Customization) sowie Schwachpunkte bei der Bedienung (User Experience Friction).

Beim ersten Kriterium, der kognitiven Belastung, führt iOS 7 die Punkteliste an, dicht gefolgt von den anderen Teilnehmern. Lediglich Samsung's Android schert hier deutlich aus der Reihe aus. Die verlorenen Zähler können dann aber wieder bei Effizienz und Integration wett gemacht werden, iOS 7 und Android sind gleichauf, Windows Phone 8 hinkt als Letzter hinterher.

Bei der Anpassbarkeit muss sich auch mal der Spitzenreiter vom Thron schubsen lassen und Android auf der Überholspur Platz gewähren, für Microsoft's Betriebssystem ist erneut kaum Land in Sicht. Überraschungssieger des 4. Schwerpunktes ist iOS 6, das anscheinend die wenigsten Lücken bei der Bedienung vorzuweisen hat, dicht gefolgt von iOS 7. Selbst Android hat hier das Nachsehen und ist etwas abgeschlagen. Den Negativrekord stellt aber erneut Windows Phone 8 auf.

Alles in Allem kristallisieren sich die zwei Gewinner der Untersuchung schnell heraus. iOS 6 und iOS 7 führen die Liste an, gefolgt von Samsung (nur minimal besser als), Blackberry 10 und Schlusslicht Windows Phone 8.

Pfeiffer Consulting ist bekannt für Benutzerfreundlichkeitsstudien. In der Vergangenheit machte man beispielsweise mit der Analyse von Adobe's CS4 im Hinblick zu den Vorgägerversionen und den Windows-Varianten im Gegensatz zu den Mac-Ausführungen auf sich aufmerksam.


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Lukas

    Mit einem Knopf kann man bei der Anwendung nicht viel falsch machen !

  • Enrico

    Äpfel mit Eiern verglichen!!! Wieder mal ein Test der so nützlich wie ein Kropf ist… Wenn ich Apple IOS mit SAMSUNG vergleiche, ist es das Gleiche, würde ich einen Mac OS mit Asus vergleichen! Wenn ich schon mobile Betriebssysteme vergleiche, dann doch IOS mit purem Android, wie z.B. auf einem aktuellen Nexus. Aber das wäre wieder nicht reißerisch genug gewesen und deshalb ein fettes Minus für die News, da sie offensichtlich nur die Stammtischdiskussion des dummen Pöbels anfeuern soll…

  • xxx

    anscheinend kann jemand nicht lesen es geht nicht um SAMSUNG als vergleich sondern um Android, steht da ja auch fett! das Samsung in klammern steht liegt vermutlich daran das man hauptsächlich samsumggeräte genommen hat…



← Menü öffnen weblogit.net | Home