Image Image Image Image

Apples OS X 10.9.2 ist da – inklusive Fix für SSL-Leck

Apples OS X 10.9.2 ist da – inklusive Fix für SSL-Leck

Apple hat am heutigen Abend wie erwartet OS X 10.9.2 in finaler Version veröffentlicht. Der Download ist für eure Maschinen ab sofort über den Mac App Store möglich. Inbegriffen sind alle Neuerungen, über die wir bereits im Vorfeld gesprochen haben. Unter anderem hat Facetime-Audio ein Update erhalten, in der Mail-App wurde ein Fehler behoben und zusätzliche Einstellungsmöglichkeiten zum Blockieren von Kontakten in iMessage und Facetime sind ebenfalls hinzugekommen.

Viel wichtiger und aktueller ist jedoch die schwerwiegende SSL Sicherheitslücke, die es Angreifern ermöglichte über öffentliche Netzwerke Daten abzufangen, die eigentlich verschlüsselt sein sollten. Der entsprechende Fix für dieses Sicherheitsleck ist in OS X 10.9.2 direkt enthalten, sodass sich jeder Nutzer dieses Update auch wirklich installieren sollte - sofern möglich.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home