Image Image Image Image

Apps für RED – AIDS-Hilfekampagne von Apple und Entwicklern

Apps für RED – AIDS-Hilfekampagne von Apple und Entwicklern

Ab sofort bis zum 07. Dezember 2014 wird Apple gemeinsam mit ausgewählten Entwicklern eine karitative Aktion starten, bei welcher ihr euch auch beteiligen könnt. Apps für RED ist eine Aktion für den Kampf gegen AIDS in Afrika und wird mit App-Verkäufen finanziert.

Unter den Apps finden sich einige Größen wie Angry Birds von Rovio oder das exzellente Puzzle-Game Threes, Clash of Clans und FIFA 15 für iOS. Außerdem könnt ihr Garageband bzw. ein exklusives Loop Pack dafür erwerben - sämtliche Erlöse der qualifizierten Apps und In-App-Käufe gehen an RED bzw. den karitativen Partner "The Global Fund". Ich kann außerdem den Task-Manager Clear und das hübsche Monument Valley empfehlen, wenn ihr ein paar wohltätige Appkäufe tätigen möchtet.

Apple will zusätzlich am Welt-AIDS-Tag (01.12.2014) einen prozentualen Anteil aller Verkäufe in den offline und online Apple Stores an dieselbe karitative Einrichtung spenden. Bei diesem Tag handelt es sich übrigens um den Cyber Monday der Amis, die wie bei uns bergeweise Hardware und Schnäppchen einkaufen werden. Es sollte sich also auszahlen.

Der genaue Prozentsatz ist nicht bekannt, laut USA Today genügt aber der Kauf eines einzigen iMac am 01.12. für die Finanzierung eines Viermonatsvorrats antiretroviraler Medizin für HIV-Patienten. Apple verteilt außerdem rote iTunes-Geschenkkarten am Cyber Monday an Hardwarekunden und spendet von diesem freien Guthaben ebenso einen Anteil des Gegenwerts. Feine Sache!

Die Sektion hierfür findet ihr direkt beim Aufruf des App Store unter iOS.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home