Image Image Image Image

Asphaleia 2 für iOS 8: Zusätzliche App-Sicherheit

Asphaleia 2 für iOS 8: Zusätzliche App-Sicherheit

Als iPhone-Besitzer mit Kindern weiß man ein bisschen zusätzliche Kontrolle zu schätzen. Vielleicht wollt ihr euch aber auch nur vor den neugierigen Momenten der unmittelbaren Umgebung schützen, oder den Zugriff auf einige Apps beschränken und somit unangenehme Überraschungen auf der Kreditkartenabrechnung vermeiden.

Futter für Apples "Abguckliste"

Man wundert sich eigentlich, wieso Apple nicht ähnliche Maßnahmen anbietet. Alleine aus Kinderschutzperspektive ist das System doch ideal: Aus dem berühmten Hause "A3Tweaks" erscheint die aktualisierte und für iOS 8.4 gepatchte Version von Asphaleia 2, mit der ihr individuelle Apps dynamisch oder per Listenmanagement absichern könnt. Ausgewählte Apps lassen sich dann nur mit dem passenden Passcode oder Fingerabdruck öffnen. Die Liste lässt sich auch "on-the-fly" mit passenden Triggern erweitern.

Der Tweak ist hochgradig poliert und verfügt über interessante Zusatzeinstellungen, beispielsweise dürft ihr Intervalle für die Abfrage definieren oder Activator einbinden, das Verschieben von Icons auf dem Springboard absichern und sogar die Spotlight-Suche mit Touch ID oder Passcode abriegeln. Asphaleia ist als umfassendes Security-Upgrade für das iPhone anzusehen, das in eleganter Verpackung daherkommt.

Asphaleia 2 Download

Direktlink zu Cydia (Preis: $1,99 neu - $0,99 bei Upgrade)

asphaleia-2-settings-showcase asphaleia-2-showcase

Prinzipiell ist der Tweak auf allen iPhones nutzbar, denn als Alternative zu Touch ID könnt ihr auch einen Passcode vergeben. Erstere Methode verfügt über eine sehr hübsche Animation während dem Scannen, die als Overlay auf dem App-Icon zu sehen ist:

Q04MFud


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Hacks90

    Ich dachte mir, dass dies ein Tool ist, welches endlich gut funktioniert zum Locken der Apps. Jedoch sobald ich den Tweak installiert haben und dann in irgendeinem App die Lautstärke wie Buttons leiser oder lauter machen möchte startet der Respring meines iPhone 6. Beim Umschalten auf Vibrate oder Laut Modus habe ich das gleiche Problem. Wenn ich jedoch die Lautstärke via ControlCenter leiser und lauter mache funktionert dies einwandfrei.

    An den Support habe ich am Freitag bereits eine Mail geschrieben. Hat sonst noch jemand das gleiche Problem?

    Freundliche Grüsse
    Hacks90

  • Tom

    Hi Hacks, komisch, klingt nach einem Activator-Konflikt. Ich habe den Tweak allerdings nur auf dem iPhone 5 testen können. Welche anderen Tweaks hast Du denn drauf?

  • Hacks90

    Ciao Tom,
    Danke für deine schnell Antwort. Ich denke nicht, dass es am Activator liegt, da ich diesen nicht installiert habe. 😉 Ich gehe eher davon aus, dass es an einem anderen Tweak liegt. Jedoch an welchem von diesen:
    AdBlocker, Alkaline, AppCake, AutoRotateVideos, BatterySaver, Dater, Facebook++, iCleaner Pro, iFile, Instagramm++, InTube2, KeyboardVibrate, LockInfo8, Phantom for Snapchat, PgkBackup, PowerBanners, Soft Remix 3, Springtomize 3, Status HUD2, WhatsApp++, Whatsapp Call Chooser, WhatsApp Web Enabler, Wifi Booster, Xgress, Zeppelin

    Freundliche Grüsse
    Hacks90

  • DJ

    Wer AppCake nutzt sollte sich nicht wundern. Ein iPhone haben aber nicht bereit sein für die Apps zu bezahlen.

  • Hacks90

    Hallo DJ,

    Ich findes es sehr konstruktiv, wie Du mir versuchts zu helfen.

    1. Weisst Du nicht wieviele Apps ich bereits gekauft habe und 2. ist der wahre Grund, weshalb ich AppCake benutze der, dass ich ältere Versionen der Apps sehr einfach installieren kann, um so auch die Tweaks zu nutzen, welche von Jailbreakern zur Verfügung gestellt werden, welche ich auch per PayPal bezahle und somit auch beide Entwickler unterstütze.

    Sei in Zukunft einbisschen Vorsichtig mit deinen „Vermutungen/Behauptungen“!

    Freundliche Grüsse
    Hacks90

  • Andreas Lenz

    Hat noch jemand das Problem das mit Asphaleia 2 die touchidfunktion die eh schon in den Apps einprogrammiert ist ausser Kraft gesetzt wird? z.B. hat das „Finanzblick“ App von Haus aus den Schutz mit Passcode oder mit Touch ID, nach der Installation von Asphaleia 2 wird jetzt die Touch ID Abfrage der App deaktiviert so das ich den Passcode eingeben muss.



← Menü öffnen weblogit.net | Home