Image Image Image Image

Asphalt 8 Airborne erreicht das Chaos, Real Racing 3 ein Update

Asphalt 8 Airborne erreicht das Chaos, Real Racing 3 ein Update

So Freunde, Gameloft (Barcelona) hat heute Asphalt 8 Airborne für iOS ins Rennen geschickt. Zwar sollte der Android-Launch gleichzeitig stattfinden, aber offenbar verspätet sich das Ganze noch etwas. Nichtsdestotrotz könnt ihr in Asphalt 8 mit allerhand lizensierten Fahrzeugen, beispielsweise von Audi, Tesla, Mini Cooper, Nissan und vielen mehr, auf 9 Rennstrecken ordentlich Gas geben. Insgesamt stehen euch 47 originalgetreue Wagen zur Verfügung, die sich dank der neuen Havok-Engine und einer verbesserten Fahrphysik, mächtig prächtig sehen lassen können.

Wem der Single-Player-Modus zu langweilig ist, kann darüber hinaus im Multiplayer-Modus gegen sieben Gegner antreten und die Rücklichter zeigen. Hierbei könnt ihr euch sowohl mit echten Spielern messen, als auch asynchron gegen einen Geist fahren.

asphalt-8_3

Verbessert wurde in Asphalt 8 Airborne wie angesprochen vor allem die Spielgrafik sowie die verfügbaren Events. In 8 Saisons bekommt ihr nun saftige 180 Events geboten, die es erst einmal zu bestehen gilt. Gegenüber den früheren Teilen, bestimmt in Asphalt 8: Airborne eindeutig die Herausforderung und das Chaos das Spielgeschehen. Die Unterschiede bezüglich der Fahrphysik zwischen den Wagen sind sehr groß und eine Ecke realistischer. Der Download ist knapp 843 MB groß und kostet bislang schlappe 0,89 Euro. Wer sich das Racing-Game auf sein iPhone oder iPad herunterladen möchte, kommt über diesen Link direkt in den App Store. Sobald das Game für Android und Windows Phoen verfügbar ist, schicke ich natürlich ein Update hinterher.

Asphalt-8-Jump

Real Racing 3 mit Lifting

Gleichzeitig zum Asphalt 8 Airbone Launch hat auch Real Racing von EA ein größeres Update erhalten. Neben weiteren Autos von Dodge und Shelby, hat die Racing-App auch ein paar neue Events erhalten und einen anpassbaren Schwierigkeitsgrad. Ebenso wurde die Fahrphysik und die Kameraführung verbessert.

Real Racing 3 ist nach wie vor Free-to-Play und steht somit kostenlos im App Store für das iPhone und iPad zum Download bereit. Hier kommt ihr zum App Store.

real-racing-3


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home