Image Image Image Image

Asphalt 8: Airborne – neue Screenshots zum Gameloft-Racer

Asphalt 8: Airborne – neue Screenshots zum Gameloft-Racer

Frisch aus Paris erreichen uns gerade einige Screenshots zum neuesten Teil von Asphalt. Gameloft hat sich mit Asphalt 8: Airborne besonders ins Zeug gelegt und die Engine auf OpenGL ES 3.0 gebracht, außerdem gibt es nun eine echte Physik-Engine für Kollisionen und das Fahrverhalten der Vehikel.

Das Spiel wird außerdem auf der Android-Plattform für das neue Nexus 7 mit 1920 * 1200 Pixeln Auflösung optimiert und dürfte die Kapazitäten des Google-Tablets ausreizen. Vorige Teile von Asphalt ließen sich unter Android mit einem kleinen Kniff zu hübscherer Grafik überreden, schön wenn die Handarbeit nicht mehr nötig sein wird.

Gestern Abend sahen wir einige Szenen aus dem Spiel in San Francisco (oder im Webstream) auf der Bühne, während kurz zuvor das neue Tablet enthüllt wurde. Nun geben drei neue Screenshots einen besseren Eindruck über das grafische Niveau, das uns mit dem nächsten Teil erwarten wird. Die Shots sehen allerdings eher so aus, als wären sie auf PC- bzw. Mac-Hardware gerendert worden und sind seitens des Antialiasings (oder des Postprocessings) auch in diesem Bereich.

Mir persönlich war Asphalt schon immer etwas lieber als Real Racing, auch wenn ich auf Konsolen eher Gran Turismo bevorzuge. Die arcadelastige Note ist hoffentlich auch trotz der realistischeren Physik nicht verloren gegangen. Ich bin jedenfalls gespannt auf 180 Rennveranstaltungen, 47 lizenzierte Autos und ominöse neue Spielmodi. Ein Highlight ist natürlich der simultan ausgeführte Multiplayer im Netz mit Google Play Games und Google+ Support.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home