Image Image Image Image

Battlefield 1: Mann gegen Mann auf dem Schlachtfeld

Battlefield 1: Mann gegen Mann auf dem Schlachtfeld

Wer gerne die Sau raus lässt und schon immer mal mit einem riesigen Kriegsluftschiff (Zeppelin) herumfliegen, wendige Doppeldecker steuern oder das mächtige Geschütz eines Kriegsschiffs ordentlich vibrieren lassen wollte, könnte in Battlefield 1 auf seine Kosten kommen. EA hat gewaltig an der Zeitschraube gedreht und seine Kriegsserie auf Anfang gestellt. Womit der 1. Weltkrieg gemeint ist.

Anders als sonst konzentriert sich der Singleplayer-Modus dieses Mal allerdings auf die persönlichen Erlebnisse (Kriegsgeschichten) einzelner Protagonisten im 1. Weltkrieg. Jeder Protagonist hat dabei verschiedene Vergangenheiten und besitzt unterschiedliche Fähigkeiten, die im Kampf von Nutzen sind. Vor allem der harte und brutale Kampf Mann gegen Mann, wovon der 1. Weltkrieg noch bestimmt wurde, spielt in Battlefield 1 immer wieder eine große Rolle.

Online geht es im Multiplayer-Modus serientypisch mit bis zu 64 Spielern in riesigen Kriegsschlachten actionreich zu. Wer nicht als Infanterist kämpfen will, kann wie auch im legendären Battlefield 1942 von 2002 im Panzer, auf dem Motorrad, im coolen Doppeldecker oder auf dem Schlachtschiff das Kriegsgeschehen maßgeblich beeinflussen und einmal so richtig für Ordnung sorgen.

Völlig neu ist dabei der Modus „Operationen“, in dem Spieler gleich an mehreren Fronten zu Werke gehen, und zwar auf mehreren Karten. Wenn es die Angreifer schaffen, die Verteidigung zu durchbrechen, geht es auf der nächsten Karte weiter. Und sollte es einmal zu heiß hergehen, können Spieler verschiedene Behemoths wie Schlachtschiffe, Luftschiffe oder einen ganzen Panzerzug anfordern, um das Vordrängen des Gegners doch noch zu stoppen oder die Verteidigungsreihen endgültig zu durchbrechen.

Wer Battlefield 1942 schon bis zum Umfallen gezockt hat, wird bei Battlefield 1 wohl nicht lange zögern müssen. Seit 21. Oktober ist der neueste Teil der Battlefield-Reihe offiziell für die PS4, Xbox One und den PC u.a bei Amazon erhältlich. Der Trailer macht jedenfalls schon einmal Bock auf mehr.

battlefield-1

Sponsored Video


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home