Image Image Image Image

Begrenzt: iPad 4 mit 3GB LTE-Datenflat für 1 Euro

Begrenzt: iPad 4 mit 3GB LTE-Datenflat für 1 Euro

Da dieses Angebot für den einen oder anderen von Euch interessant sein könnte, soll es an dieser Stelle kurz erwähnt sein. Zwar ist das iPad 4 die Vorgänger-Generation des aktuellen iPad Air, aber die neueste Technik muss es ja schließlich auch nicht immer sein. Gerade weil man so etwas sparen kann. Und außerdem hat das 4. iPad schon das super-scharfe (Retina)-Display.

Demnach läuft aktuell wieder eine interessante Tablet-Aktion (über Crash-Tarife.de), bei der ihr euch das iPad 4 Retina samt echter LTE Datenflat mit 3GB Surfvolumen im Telekom-Netz ein Stück weit günstiger ergattern könnt.

Beides zusammen, also das iPad und Datenflat im Telekom-Netz, erhaltet ihr für 24,99 Euro im Monat. Für das iPad alleine muss nur 1 Euro einmalig bezahlt werden. Außerdem spart ihr die Anschlussgebühr in Höhe von 29,99 Euro, sofern ihr das Angebot wahrnehmt.

>> hier geht's zum Angebot

Was sagt der Vergleich?

Vergleichsweise hab ich mir natürlich auch noch andere, ähnliche Aktionen und Tarif-Angebote angeschaut. Bei Vodafone zum Beispiel würdet ihr eine ähnliche Datenflat (Flat 21,6) mit 3GB Surfvolumen im LTE-Netz für 19,99 Euro im Monat erhalten. Habt dann aber noch nicht das iPad 4 Retina. Dieses müsstet ihr euch zum Beispiel direkt bei Apple kaufen, wo es aktuell 499,- Euro kostet. Rechnerisch geteilt durch 24 + den Tarif würdet ihr so auf 40,78 Euro im Monat kommen, die ihr für beides hinblättern müsstet.

Ein anderes Beispiel von O2. Die aktuellste Empfehlung und günstigste Datenflat bei O2 ist die Go+ Surf Flat M, die es bereits für 13,49 Euro monatlich gibt. Dafür allerdings nur mit 1 GB Surfvolumen bei einer Surfgeschwindigkeit bis zu 7,2 MBit/s. Aktuell läuft das O2-Angebot zwar noch zwei Wochen, bei dem ihr diese Flat mit einem 5GB Surfvolumen statt nur mit 1GB erhaltet, aber rechnerisch würden ihr auch dann teurer wegkommen. Insgesamt würdet ihr samt iPad 4 und O2-Flat im Monat 34,28 Euro bezahlen.

Bedeutet:

Entscheidet ihr euch für das Angebot, surft ihr im Telekom-Netz (soll das beste sein) und habt 3GB Surfvolumen im Monat sicher. Obendrauf bekommt ihr das iPad 4 mit Retina Display quasi geschenkt (nur 1 Euro) und müsst außerdem keine Anschlussgebühr bezahlen.

Einziger Wermutstropfen: In den AGBs wird die Nutzung von VoIP (bspw. Skype) und P2P ausgeschlossen. Das bedeutet zwar nicht, dass ihr diese Dienste mit eurem iPad nicht nutzen könnt. Aber zumindest behalten sich die Provider so ein Hintertürchen offen, um eventuell euren Tarif zu sperren, solltet ihr es übertreiben mit diesen Diensten. In der Praxis habe ich noch keinen Fall diesbezüglich mitbekommen, bei dem der Tarif aufgrund dieser AGB-Klausel tatsächlich gesperrt wurde. Für ein flaues Gefühl im Magen sorgt sie aber natürlich trotzdem. Und übrigens: Gleiches ist auch in den AGBs der Telekom und vieler anderer Provider zu finden. Mehr Infos dazu auch in diesem Artikel.

Sofern ihr darüber hinwegsehen könnt, gelangt ihr hier zum Angebot.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home