Image Image Image Image

Belkin Thunderbolt Dock auf der IFA 2012

Belkin Thunderbolt Dock auf der IFA 2012

Auch wenn Apple auf der IFA eher unterrepräsentiert wurde: Belkin hat einige interessante Produkte in Berlin vorgeführt. Darunter auch ein Thunderbolt Express Dock samt neuem Kabel für aufgeräumte Mac User.

Beim Thunderbolt Express Dock von Belkin handelt es sich um die erste Docking-Lösung dieser Form, die übrigens auch mit PCs kompatibel ist. Dabei steht nicht nur die Performance im Vordergrund: Das neue Dock ermöglicht nämlich die Verbindung eines Notebooks oder PCs mit bis zu neun extrenen Geräten. Eine Vorversion des Docks wurde bereits auf der CES vorgestellt, die neue unterscheidet sich vor allem durch die Integration von USB 3.0 Ports (anstatt USB 2.0) und einen neuen eSATA-Port.

Die Transferrate in beide Richtungen beträgt Thunderbolt-üblich 10 GBit/s und vermag somit den Transfer von einem kompletten Full-HD-Film in weniger als 30 Sekunden (und damit sind nicht eure "Sicherheitskopien" gemeint, sondern der Inhalt einer kompletten BluRay). Kettenschaltungen sind natürlich auch möglich und werden mit bis zu sechs Geräten unterstützt.

Durch die wachsende Verbreitung der Intel Thunderbolt Technologie und parallel zunehmend durch Kabelwirrwar verunstaltete Schreibtische gibt es gleich zwei Gründe, um sich das Belkin Dock genauer anzuschauen. Wer würde nicht gerne seine Platte, seinen Monitor, noch zwei externe Platten und eine Videoschnittkarte oder eine externe GPU mit seinem Notebook verbinden? Und das noch alles mit einem einzigen Kabel zwischen Dock und Notebook. Traumhaft.

Weniger traumhaft ist der Preis, aber so ist das eben mit Belkin Produkten. Anfang 2013 erwartet uns das Belkin Thunderbolt Express Dock für 349.99 €, das passende Kabel vom selben Hersteller gibt es für 69,99 €. Geschenkt, oder nicht?

Hier nochmal die Eckdaten der Produkte:

Belkin Thunderbolt Express Dock – €349.99

  • Unmittelbarer Zugriff auf bis zu neun externe Geräte über ein Kabel
  • Kabelfreies Design
  • Kompatibel mit Mac und PC
  • Anschlüsse:
    • 3 USB 3.0-Anschlüsse
    • 1 FireWire 800 Anschluss
    • 1 Gigabit Ethernet Anschluss
    • 1 eSata Anschluss
    • 1 3.5mm-out Anschluss
    • 1 3.5mm-in Anschluss
    • 2 Thunderbolt Anschlüsse (1 Upstream, 1 Downstream für 'in-Reihe-Schaltung' von bis zu 5 Thunderbolt-Geräten)
    • Inklusive MiniDP auf HDMI Adapter

Belkin Thunderbolt™ Cable – €69.99

  • 3ft/1m Länge
  • Video/Data Transferraten von bis zu 10GB pro Sekunde bidirektional
  • Dual Channel Design
  • Bis zu 10 Watt Stromweitergabe
  • für 'in-Reihe-Schaltung' von bis zu 5 Thunderbolt-Geräten


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Max

    „Sicherheitskopien“ 😀

  • Meissner

    Oh ja,
    Sichherheitskopien eine Plage, die immer dann nicht gemacht wurde, wenn irgendetwas wichtiges ansteht…
    Synchronisieren sich die Geräte dann auch dementsprechen? Oder muss man doch wieder extra Sicherungen machen?



← Menü öffnen weblogit.net | Home