Image Image Image Image

Beta 4 von OS X 10.11.4 & watchOS 2.2 & tvOS 9.2 veröffentlicht

Beta 4 von OS X 10.11.4 & watchOS 2.2 & tvOS 9.2 veröffentlicht

Nicht nur iOS 9.4 Beta 4 erblickte heute das Licht der Welt (für Entwickler), sondern auch Mac OS X 10.11.4 (15E49a) darf jetzt in der vierten Betarunde getestet werden. Dem schließen sich auch watchOS 2.2b4 und tvOS 9.2b4 an.

Die Beta-Versionen bekommt ihr im Developer-Center von Apple, oder über die jeweiligen Software-Updatemechanismen. Aktuell sind noch keine Details zu den Neuerungen der Betas bekannt, diese müssen wir erst noch erkunden bzw. auf Feedback warten.

Hier eine kleine Übersicht zu den bisher bekannten Zielen der bereits länger veröffentlichten Updates der jeweiligen Betriebssysteme:

  • Mac OS X 10.11.4 - Vereinzelte neue Features, wie z.B. Live-Photos in der Nachrichten App und ebenso passwortgeschützte Notizen á la iOS 9.3. Abgesehen davon handelt es sich um Updates "unter der Motorhaube", die bessere Performance und weniger Bugs gewährleisten sollen. Bei mir läuft El Capitan zwar überwiegend problemlos, aber diese Art von Update ist prinzipiell immer wünschenswert.
  • watchOS 2.2 - Mehrere Watches können mit einem iPhone verpaart werden, vorausgesetzt es ist ebenso auf dem aktuellsten Beta-iOS. Weiter wurde die Karten-App visuell überarbeitet und funktionell erweitert.
  • tvOS 9.2 - Das tvOS Update stellt vermutlich die größte Sammlung oberflächlich sichtbarer Änderungen aus diesem Dreierpack mit. Nutzer des neuen Apple TV können hiermit das Spracherkennungsfeature für schnelle Diktate von Texteingaben benutzen, Apps in Ordner verpacken, iCloud Photo Library und Live Photos auf dem großen Schirm benutzen, oder Bluetooth Tastaturen verwenden.

Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home