Image Image Image Image

Blackphone 2: mehr Performance & größerer Screen

Blackphone 2: mehr Performance & größerer Screen

Das Blackphone will vor allem eines: Ultrasicher sein und eure Privatsphäre schützen, wo es möglich ist. Kompromissloses Design von Grund auf für den Datenschutz konzipiert, selbst der Carrier soll überwiegend außen vor bleiben. Ein eigenes Betriebssystem auf Android-Basis namens "Silent OS" hält neugierige Apps und Systembestandteile von der Spionage ab.

Strikt abgetrennte "Spaces" trennen das Private vom Beruflichen, oder die geheime Identität vom Rest. Nicht nur Agenten der Geheimdienste können hiervon profitieren, leiden wir doch zunehmend unter Kontrollverlust über die eigenen Nutzungsmuster, GPS-Koordinaten, Metadaten und Kommunikationsinhalte. Auf dem MWC 2015 konnte man sich im März bereits ein Bild von dem Gerät machen, jetzt rückt es für Interessenten in greifbare Nähe.

wbi-screenshot 6

Das Blackphone 2 wird mit Spannung auf dem Markt erwartet, das Release wurde für den nächsten Monat (Mitte September) angepeilt und ihr könnt es heute schon über den Vertrieb von Silent Circle vorbestellen.

Neu ist primär die aktualisierte Hardware im 7,9mm dünnen Gehäuse:

  • 5,5-Zoll Gorilla Glass Display
  • 1,7 GHz Octa-Core CPU
  • 3 GB Arbeitsspeicher
  • microSD-Support
  • 13 Megapixel Kamera
  • Schnelllade-Akku

1_Right_081415 2_Left_081415 3_Straight_081415 4_Double_081415


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home