Image Image Image Image

Blurpaper: Schnelle iOS 7 Wallpaper-Effekte

Blurpaper: Schnelle iOS 7 Wallpaper-Effekte

Ein grundlegendes Problem zeigt sich mit dem UI-Design von iOS 7: Wallpaper sind nur wirklich funktional, wenn sie entweder einen Weichzeichner-Effekt, extrem simple Linien und Muster oder ausreichend dunkle Farben besitzen. Sonst wird es schnell unübersichtlich, Text wird bei hellen Wallpapern gar unlesbar und es sieht einfach nicht gut aus.

Bisher habe ich mir immer mit Photoshop oder Snapseed beholfen, viel bequemer ist natürlich der Ansatz per Cydia Tweak. Der kostenlose Blurpaper Tweak ermöglicht die separate Anpassung von Lockscreen und Homescreen Wallpapern mit verschiedenen Filtern, die ad hoc appliziert werden. Somit muss die Bilddatei keine Veränderungen erfahren und kann in vielerlei Hinsicht die Icons und die Iconunterschriften besser betonen.

Außerdem kann Blurpaper das Dock transparent gestalten und Parallax separat aktivieren und deaktivieren. Die verschiedenen "Blur Styles" sind Weichzeichnungsfilter mit unterschiedlicher Wirkung, die wahlweise aufhellen, abdunkeln oder die Art der Weichzeichnung spezifizieren.

BlurPaper gibt es im pNre Repo (Quelle in Cydia hinzufügen):


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Paul Kopp

    Was ist das für ein Hintergrundbild ? 😀

  • Tom

    Ein Herbstwald 😉 Irgendwo im Web gefunden, leider keine Quellenangabe mehr parat.



← Menü öffnen weblogit.net | Home